Veröffentlicht inVermischtes

Lidl-Kunde schaut ins Regal und wird von Ekel gepackt: „Wer tut so etwas?“

Ein Lidl-Kunde konnte seinen Augen kaum trauen, als er in einer Filiale ins Regal blickte. Auch anderen Kunden vergeht der Appetit.

Bei Lidl kam es zu einer ekelhaften Aktion.
© IMAGO/Rust

Die Eigenmarken der Supermärkte: von ja! bis Freeway

In den Supermärkten stehen neben den bekannten Marken wie Milka, Coca Cola und Co. auch immer mehr Eigenmarken. Ein Überblick:

Sie liegen direkt am Anfang jeder Lidl-Filiale und locken mit kleinen süßen Sünden: die frischen Backwaren im Selbstbedienungssystem. Während manche Kunden die leckeren Muffins, warmen Brötchen oder kleine Pizzen strikt ignorieren und sich nicht in Versuchung führen lassen, greifen andere gerne zu und können den Leckereien nicht widerstehen.

Ein Kunde konnte offenbar gar nicht an sich halten und wartete nicht mal, bis er das Bäckereiprodukt an der Lidl-Kasse bezahlt hatte. Was er stattdessen machte, ist einfach nur dreist und ekelhaft!

Lidl: Ekel-Aktion in SB-Bäckerei

Da vergeht wohl jedem Lidl-Kunden der Appetit. Auf X (vorher Twitter) kursiert seit einigen Tagen ein Foto von der SB-Bäckereistelle bei Lidl. Dort sieht man einige Donuts mit rosa Glasur und weißen Zuckerstreuseln – doch die Gestaltung kann nicht davon ablenken, dass es hier zu einer echten Ekel-Aktion kam.

So findet sich unter den Donuts auch ein Exemplar, das nicht mehr ganz so frisch ist – es wurde nämlich bereits von der Süßigkeit abgebissen! „Lidl-Donuts doch nicht so lecker“, lautet das trockene Fazit des Lidl-Kunden, garniert mit einem traurigen Smiley.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Auch vielen anderen X-Nutzern wird ganz anders, als sie das Foto auf der Plattform sehen. „Warum macht man so etwas?“, fragt etwa eine Kommentatorin fassungslos. „Einfach schlechtes Benehmen“, so die simple Antwort des Beitragsverfassers. „Ja leider, ich finde es unverschämt. Ich habe es noch nie erlebt, ich wäre nicht ruhig, versprochen“, antwortet die Frau wiederum.


Mehr aktuelle Verbraucher-Themen:


Ein Kommentator findet, dass die Lidl-Donuts auch nicht schmecken würden, wenn sie nicht angebissen wären: „Schmecken tun die nicht, aber gegenüber dem teuren Bäcker seine, der Preis reißt den Geschmack raus.“ Schließlich kostet der Donut bei Lidl nur 0,45 Euro, bei seinem Bäcker dagegen 1,80 Euro.