Veröffentlicht inVermischtes

Netto: Amerikanerin betritt Filiale zum ersten Mal – dieses Angebot macht sie fassungslos

Als die Amerikanerin zum ersten Mal eine Netto-Filiale betritt, kann sie nicht glauben, was sie hier sieht. Steht dieses Wort da wirklich?

Nachdem diese Amerikanerin zum ersten mal in einem Netto war, macht sie vor allem ein Angebot sprachlos.
© IMAGO/Manfred Segerer

Netto: Das ist die Geschichte des Discounters

Netto ist eine beliebte Discounter-Kette in Deutschland. Das Unternehmen gehört zum Lebensmittel-Konzern Edeka. Wir stellen euch in diesem Video die Geschichte des Discounters vor.

Wer aus Amerika nach Deutschland auswandert, erlebt einen regelrechten Kulturschock. Denn viele alltägliche Dinge sind hier ganz anders als in den USA. Eine junge Frau ist vor ein paar Jahren von Amerika nach Hannover gezogen. Auf ihrem TikTok-Account erzählt sie von den vielen Dingen, die bei uns ganz anders als in ihrem Heimatland sind.

Doch das größte Problem am Anfang waren nicht die alltäglichen Unterschiede, sondern vor allem die Sprachbarriere. Dass es schwierig ist, Deutsch zu lernen, ist mittlerweile allgemein bekannt. Doch oft erinnern die Amerikanerin deutsche Wörter an englische, die aber eine ganz andere Bedeutung haben. Bei Netto entdeckt sie nun ein Wort auf einem Produkt, das sie ziemlich zum Lachen bringt.

Netto: Bilingual im Supermarkt

Beim Gang durch den deutschen Discounter Netto sieht sie ein Produkt mit der Aufschrift „Dickmilch“. Dickmilch ist nichts anderes als Sauermilch und fördert die Verdauung und die Darmgesundheit. Aber das ist es nicht, was die Kundin so lustig findet. Denn der erste Teil des Wortes, „dick“, bedeutet im Amerikanischen nichts anderes als Penis. Beim Anblick des Produkts ist sie deshalb sichtlich irritiert. „Zweisprachig zu sein, macht Spaß….“, schreibt sie noch unter das Video.

Hier klicken, um den Inhalt von TikTok anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von TikTok.

+++ Wuppertal: Schwebebahn bringt US-Amerikaner zum Ausflippen – „Euer Ernst?“ +++

Gravierende Unterschiede

Doch das Angebot bei Netto mit der unglücklichen Übersetzung ist nicht das Einzige, was für die Amerikanerin ungewöhnlich ist. In einem anderen Video auf der Plattform ist sie völlig überrascht darüber, dass man in Deutschland Butter auf Toast oder Brot schmiert. „In Amerika würde man Mayonnaise oder Senf auf den Toast schmieren“, erklärt sie. Auch dass es hier kaltes Abendbrot gibt, ist für die Amerikanerin neu. In den USA hat sie abends immer warm und herzhaft gegessen.


Das könnte dich auch interessieren:


Auf ihrem Kanal deckt sie noch weitere Themen auf, die das Leben in Deutschland völlig anders machen als in den USA. Von den Angeboten in den Supermärkten wie Netto über die Krankenversicherung bis hin zu den Arbeitgeber-Benefits ist in jedem Bereich etwas dabei, was für sie völlig neu war.