Veröffentlicht inVermischtes

US-Amerikaner geht bei Aldi einkaufen – diesen Kult-Snack hat er noch nie zuvor gesehen

Ein US-Amerikaner kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus, nachdem er bei Aldi einkaufen gewesen ist. Diesen Snack hat er noch nie gesehen.

Aldi: US-Amerikaner ist überrascht als er diesen Snack sieht.
u00a9 IMAGO/Michael Gstettenbauer

Aldi: So wurde aus einem kleinen Laden ein Discounter-Riese

Mit knapp 12.000 Filialen weltweit gehören Aldi Süd und Aldi Nord zu den erfolgreichsten Discountern. In diesem Video zeigen wir, wie Aldi zum Discounter-Riese wurde.

Zwischen Amerika und Deutschland herrschen viele Unterschiede. Vor allem aber auch kulturelle. Beispielweise beim Essen. Amerikaner mögen es eher reichlich und fettig. So sind Burger oder amerikanische Pizza sehr beliebt bei den Menschen aus Übersee.

Das Essen in Deutschland kann für den ein oder anderen daher schon mal zum Kulturschock werden. So wie für einen US-Amerikaner, der bei Aldi einkaufen gegangen ist und dort einen absoluten Kult-Snack gefunden hat, den er so bislang nie gesehen hatte. Sein Urteil überrascht.

US-Amerikaner testet sich durch deutsches Essen

Der US-Amerikaner lebt seit einiger Zeit in Deutschland, testet ab und zu deutsches Essen und postet seine Erfahrungen davon bei Instagram. Unter dem Namen „ryaneatss“ probiert er sich von Döner über Spargel bis hin zum Croissant durch die deutschen Gewohnheiten. Als ihm ein User die Franzbrötchen von Aldi empfahl, machte er sich sofort auf den Weg, um die Backwaren zu testen.

+++ Aldi, Lidl und Netto: Jetzt ist es amtlich – Discounter müssen einlenken! „Armutszeugnis“ +++

Also ging der US-Amerikaner schnurstracks in den nächsten Aldi und machte sich auf die Suche nach einem Franzbrötchen. Nur leider konnte er die süße Versuchung bei den Backwaren nicht finden. Also entschied er sich kurzerhand für eine andere Backware. Die Wahl des US-Amerikaners fiel auf einen „Streuselfranz“, also einen Streuselkuchen. Den nahm der mit nach Hause und war überrascht vom Geschmack.

US-Amerikaner überrascht von Aldi-Backwaren

Der US-Amerikaner setzte sich auf seinen Balkon und packte den Aldi-Streuselfranz aus. Sein erster Eindruck war, dass das Gebäck „sehr, sehr schön“ aussieht. Als er dann in den Streuselfranz reinbiss, konnte er nicht glauben, wie gut es schmeckt. „Das ist köstlich mit all dem Puderzucker“, schwärmte er.


Mehr News:


Die ganze Konsistenz kommt den US-Amerikaner sehr entgegen. Am Ende sagte er: „Vergiss die Franzbrötchen. Bei allem Respekt, aber der Streuselfranz ist einfach sehr, sehr lecker. Easy eine neun von zehn für mich“, freute er sich über das deutsche Gebäck aus dem Aldi.