Veröffentlicht inVermischtes

Kreuzfahrt: Urlauber haben DESHALB die Schnauze voll – „Blockiert“

Zahlreichen Kreuzfahrt-Urlaubern platzt jetzt der Kragen. Doch das liegt nicht etwa an den Zuständen an Bord, sondern an den anderen Gästen.

© IMAGO/Martin Wagner

Kreuzfahrten: Diese Ziele sind besonders beliebt

Ob bei einer Kreuzfahrt oder einem regulären Urlaub: Die Zeit in einem fremden Land will man so gut es geht auskosten und genießen. Doch für viele gehört es zur Reise einfach dazu, auch Erinnerungen für die Ewigkeit zu schaffen.

Deshalb werden vor Ort nicht nur für Freunde und die Familie Präsente gekauft, auch für sich selbst nimmt man gerne das ein oder andere Souvenir mit nach Hause. Auch Fotos dürfen nicht fehlen, um sich noch Jahre später an seine Kreuzfahrt oder Pauschalreise zu erinnern. Auch in Facebook-Gruppen teilen Urlauber, die mit „Aida“ oder „Mein Schiff“ in See stachen, gerne ihre Erinnerungen. Das löst aber nicht bei allen Euphorie aus, wie unser Partnerportal „MOIN.DE“ jetzt berichtet.

+++ Kreuzfahrt: Teuer-Schock auf beliebter Route! Passagiere werden blass +++

Kreuzfahrt: „Nörgler“ sorgen für Unmut

Jeder hat es sicherlich schon am eigenen Leib erleben müssen: Man kehrt nach der Kreuzfahrt zurück und will am liebsten allen von seiner traumhaften Reise erzählen. Einigen Zuhörern stößt das aber gerne mal übel auf, gönnen sie anderen ihre Urlaubs-Euphorie so gar nicht. Auch im Netz sind solche Personen mittlerweile zuhauf zu finden.


Das könnte dich auch interessieren: Kreuzfahrt: Urlauber entsetzt! IHR Verhalten passt ihnen gar nicht


„Ständig diese Nörgler“, beschwert sich jetzt auch eine Passagierin bei Facebook. Laut Recherchen von „MOIN.DE“ sind solche Kreuzfahrt-Nörgler mittlerweile in sämtlichen Online-Foren der Schiffswelt zu finden. Und dabei finden sie scheinbar an jedem Thema, was die Ozeanriesen betrifft, das Haar in der Suppe.

Passagierin entrüstet: „Blockieren“

Für eine Reisende ist das Maß jetzt allerdings voll. „Warum könnt ihr nicht einfach weiter scrollen oder mich blockieren? Ich akzeptiere eure Meinung, aber gehe nicht mehr darauf ein“, wird sie bei Facebook jetzt deutlich.



Doch was sagen andere „Aida“- und „Mein Schiff“-Gäste dazu? Teilen sie die Meinung der entrüsteten Passagierin? Das erfährst du in diesem Artikel unseres Partnerportals „MOIN.DE“ >>>.