Veröffentlicht inSport

Steckbrief: Selma Hetmann vom Schwarz-Weiß Erfurt Volleyteam

Selma Hetmann
Selma Hetmann Foto: Axel Heyder

Wer sind die Volleyballerinnen von Schwarz-Weiß Erfurt (SWE)? Thüringen24 stellt die Spielerinnen des Volleyteams in einer neuen Steckbrief-Serie vor. Den Anfang macht Selma Hetmann:

Selma ist 20 Jahre alt und immerhin 1,88 Meter groß. Ihre erste Saison hier in Erfurt spielte sie 2013/14. Der Heimatverein der Mittelblockerin ist der Dresdner SC. Wir haben die Spielerin gebeten, ein paar Sätze für uns zu vervollständigen:

Seit ich in Erfurt bin … konnte ich viele Ziele verwirklichen.

Mein größter persönlicher Erfolg als Volleyballerin … war der Aufstieg in die Erste Bundesliga aus eigener Kraft.

Wenn mein Trainer mal nicht hinschaut, esse ich am liebsten … alles was Mutti kocht.

Neben dem Volleyball mag ich … besonders Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie zu verbringen.

Die schönste Stadt der Welt … muss ich für mich erst entdecken.

Am Ende dieser Saison stehen wir … im Mittelfeld der Tabelle.

Das Erfurter Publikum ist … in allen Dingen unterstützend und hilfsbereit.

Meine Vereinskolleginnen sind … für die Saison meine kleine Familie.