Veröffentlicht inSport

Heißer Transfermarkt: Jena leiht Spieler aus der Bundesliga

Julian Günther-Schmidt
Julian Günther-Schmidt wird ab sofort den FC Carl Zeiss Jena unterstützen. Zuvor spielte der Stürmer in Augsburg. Foto: imago/Krieger
  • FC Carl Zeiss Jena bekommt Verstärkung aus Augsburg
  • Julian Günther-Schmidt wird für mindestens ein Jahr in Jena spielen

Der letzte Drittliga-Transfer des Sommerfensters war ein Leihspieler. Das passte ins Bild. Der FC Carl Zeiss Jena verpflichtete am Donnerstag kurz vor Wechselschluss den 22-jährigen Angreifer Julian Günther-Schmidt vom Erstligisten FC Augsburg.

Ungeachtet der Transferrekorde im internationalen Fußball setzen die Drittligisten nämlich weiterhin fast durchweg auf ablösefreie Profis und verheißungsvolle Leihgeschäfte. Insgesamt wickelten die 20 Drittliga-Vereine in diesem Sommer 478 Transfers (239 Zugänge/239 Abgänge) ab. Bei kaum einem floss Geld.

Namhafte Abgänge

Seit dem Saisonbeginn hat sich an den ersten sechs Spieltagen vor allem die Mannschaft des VfL Osnabrück noch einmal erheblich verändert. Weil mit Kwasi Okyere Wriedt und Nazim Sangaré zwei Leistungsträger abgeworben wurden, verpflichteten die Niedersachsen noch vier Spieler. Späte namhafte Abgänge verzeichneten auch die SpVgg Unterhaching, die ihren neuseeländischen Nationaltorhüter Stefan Marinovic zu den Vancouver Whitecaps in die Major League Soccer ziehen lassen mussten, und Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers, deren Angreifer Elia Soriano zu Korona Kielce nach Polen ging.

FC Carl Zeiss Jena verstärk sich mit Brügmann und Pannewitz

Von den ostdeutschen Vereinen waren vor allem Jena und der FC Hansa Rostock auf dem Transfermarkt aktiv, auch wenn sich die Hanseaten nach der schweren Knieverletzung von Angreifer Marcel Ziemer gegen eine Nachverpflichtung entschieden. Doch mit Selcuk Alibaz (von Fortuna Köln), Marcel Hilßner (Dynamo Dresden) und Torhüter Janis Blaswich (Borussia Mönchengladbach) verstärkte sich Rostock noch drei Mal und hat nun zusammen mit den Zweitliga-Absteigern Würzburger Kickers und vor allem dem Karlsruher SC den größten Umbruch in diesem Sommer hinter sich.

Jena setzt mit Kevin Pannewitz und Florian Brügmann auf Drittliga-Erfahrung, nachdem sich der Aufsteiger mit einer zu Saisonbeginn kaum verstärkten Aufstiegs-Mannschaft schwer tat.

Personalsorgen in der Abwehr bei Zwickau

Der sogar noch sieglose Hallesche FC verstärkte sich kurz vor Transferschluss nur noch leihweise mit dem lange verletzten ehemaligen Junioren-Nationalspieler Erik Zenga (SV Sandhausen). Auch der FC Rot-Weiß Erfurt, Chemnitzer FC und FSV Zwickau verzichteten trotz ihrer schlechten Saisonstarts auf zahlreiche späte Neuzugänge. Zwickau reagierte am letzten Tag des geöffneten Transferfensters lediglich auf seine Personalsorgen in der Abwehr und verpflichtete kurzfristig noch den österreichischen Innenverteidiger Nico Antonitsch aus Linz.

Drei Vereine ohne Wechsel

Mit dem VfR Aalen, Preußen Münster und dem 1. FC Magdeburg blieben drei Vereine ohne jeglichen Zu- oder Abgang seit dem Saisonstart. Bemerkenswert ist in der Hinsicht Magdeburg, weil die Elbestädter bereits im vorigen Sommer ihre Planungen frühzeitig abgeschlossen hatten. Der gute Saisonstart gibt der sportlichen Leitung um Trainer Jens Härtel recht.

Alle Transfers in der 3. Liga

VFR AALEN

ZUGÄNGE (7): Marcel Bär (FSV Zwickau), Luca Schnellbacher (SV Wehen Wiesbaden), Torben Rehfeldt (SV Werder Bremen II), Patrick Schorr (1. FSV Mainz 05 II), Cagatay Kader (FSV Frankfurt), Mattia Trianni (FC Viktoria Berlin), Noah Feil (VfR Aalen U19)

ABGÄNGE (11): Mika Ojala (FC Inter Turku/Finnland), Fabian Menig (SC Freiburg/SC Preußen Münster/war ausgeliehen), Martin Toshev (FC Erzgebirge Aue/Septemvri Sofia/Bulgarien/war ausgeliehen), Firat Sucsuz (FC Carl Zeiss Jena/war bereits verliehen), Daniel Schelhorn (Stuttgarter Kickers), Yannick Deichmann (VfB Lübeck), Torge Paetow (SC Weiche Flensburg), Steffen Kienle (SSV Ulm), Philipp Hercher (1. FC Nürnberg II/war ausgeliehen), Alexandros Kartalis (SpVgg Greuther Fürth II/war ausgeliehen), Nico Rodewald (SC Freiburg II)

SV WERDER BREMEN II

ZUGÄNGE (11): Dario Thürkauf (FC Basel U21/Schweiz), Boubacar Barry (Karlsruher SC), Marco Kaffenberger (Stuttgarter Kickers), Dennis Rosin (FC St Pauli II), Idrissa Touré (FC Schalke 04 II), Lars Bünning, Mattis Daube, Melvin Krol, Jonah Osabutey, Jannes Vollert, Isaiah Young (alle SV Werder Bremen U19)

ABGÄNGE (10): Mohamed Aidara (Royal Excel Mouscron/Belgien), Luca Zander (FC St. Pauli/verliehen), Björn Rother (1. FC Magdeburg), Torben Rehfeldt (VfR Aalen), Enis Bytyqi (Würzburger Kickers), Abdullah Dogan (BSV SW Rehden), Tom Pachulski (ZFC Meuselwitz), Sefa Kahraman (Berliner AK), Maurice Hehne (Hannover 96 II), Muhamet Cakolli (Ziel unbekannt)

CHEMNITZER FC

ZUGÄNGE (11): Florian Trinks (Ferencvaros Budapest/Ungarn), Fabio Leutenecker (MSV Duisburg), Okan Aydin (FC Rot-Weiß Erfurt), Myroslav Slavov, Maurice Trapp (beide Berliner AK), Laurin von Piechowski (SV Babelsberg 03), Björn Kluft (FC 08 Homburg), Marcus Mlynikowski (Hertha BSC II), Janik Bachmann (Hannover 96 II), Alexander Dartsch (ZFC Meuselwitz/war verliehen), Marvin Thiele (Chemnitzer FC U19)

ABGÄNGE (11): Dennis Mast (Arminia Bielefeld/Würzburger Kickers/war ausgeliehen), Björn Jopek (Würzburger Kickers), Anton Fink (Karlsruher SC), Philip Türpitz (1. FC Magdeburg), Tim Danneberg (VfL Osnabrück), Berkay Dabanli (FC Rot-Weiß Erfurt), Kevin Conrad (Waldhof Mannheim), Stefano Cincotta (SV Elversberg), Alexander Bittroff (KFC Uerdingen), Pierre Kleinheider (SC Hessen Dreieich), Fabian Stenzel (ZFC Meuselwitz)

FC ROT-WEISS ERFURT

ZUGÄNGE (14): Ahmed Waseem Razeek (1. FC Magdeburg), Berkay Dabanli (Chemnitzer FC), Merveille Biankadi (SV Elversberg), Elias Huth (Hannover 96 II/ausgeliehen), Bastian Kurz (FC Augsburg II), Florian Neuhold, Morten Rüdiger (beide Eintracht Braunschweig II), Wilfried Sarr (1. FC Kaiserslautern II), Maximilian Engl (TSV 1860 München II), Alexander Ludwig (BSG Stahl Riesa), Julian Knoll, Tobias Kraulich, Lion Lauberbach, Marius Wegmann (alle FC Rot-Weiß Erfurt U19)

ABGÄNGE (12): Jannis Nikolaou (Würzburger Kickers), Okan Aydin (Chemnitzer FC), Sebastian Tyrala (1. FSV Mainz 05 II), Julian Löschner (1. FC Kaiserslautern II), Erik Domaschke (SV Meppen), Aloy Ihenacho (Rot-Weiß Oberhausen), Mario Erb (KFC Uerdingen), Maximilian Pommer (1. FC Lokomotive Leipzig), Jonas Struß (BSG Wismut Gera), Maik Baumgarten, Amer Kadric, Mikko Sumusalo (alle Ziel unbekannt/Kadric war bereits verliehen), Fabian Hergesell (Karriereende)

SG SONNENHOF GROSSASPACH

ZUGÄNGE (11): Özgür Özdemir (SV Ried/Österreich), Maximilian Reule, Michael Vitzthum (beide SV Wehen Wiesbaden), Saliou Sané (Sportfreunde Lotte), Yannick Thermann (Stuttgarter Kickers), Jannes Hoffmann (1. FC Nürnberg II), Dominik Pelivan (Hertha BSC II), Sebastian Bösel (FC Bayern München II), Makana Baku (1. FSV Mainz 05 U19), Przemyslaw Placheta (RasenBallsport Leipzig U19)

ABGÄNGE (10): Nicolas Jüllich (FC Vaduz/Liechtenstein/Schweiz), Lucas Röser (SG Dynamo Dresden), Manfred Osei Kwadwo (1. FC Kaiserslautern/war ausgeliehen), Michael Maria (FC Erzgebirge Aue), Jeremias Lorch (SV Wehen Wiesbaden), Marlon Krause (1. FC Saarbrücken), Arnold Lechler (Altona 93), Marcel Damaschek (Wuppertaler SV), Dominik Traub (SSV Reutlingen), Matthias Stüber (FC Astoria Walldorf II/war bereits verliehen)

HALLESCHER FC

ZUGÄNGE (10): Erik Zenga (SV Sandhausen/ausgeliehen), Niklas Landgraf, Hendrik Starostzik (beide SG Dynamo Dresden), Mathias Fetsch (KSV Holstein Kiel), Daniel Bohl (1. FSV Mainz 05 II), Petar Sliskovic (1. FSV Mainz 05 II/war verliehen), Braydon Manu (Eintracht Braunschweig II), Tobias Müller (SC Freiburg II), Justin Neumann, Pascal Pannier (beide Hallescher FC U19)

ABGÄNGE (8): Selim Aydemir (BB Erzurumspor/Türkei), Fabian Bredlow (1. FC Nürnberg), Florian Brügmann (FC Carl Zeiss Jena), Tobias Müller, André Wallenborn (beide FC Viktoria Köln), Dorian Diring (Waldhof Mannheim), Sascha Pfeffer (1. FC Lokomotive Leipzig), Lukas Stagge (FSV Union Fürstenwalde/war bereits verliehen)

FC CARL ZEISS JENA

ZUGÄNGE (10): Jo Coppens (KSV Roeselare/Belgien), Julian Günther-Schmidt (FC Augsburg/ausgeliehen), Firat Sucsuz (VfR Aalen/war bereits ausgeliehen), Jan Löhmannsröben (1. FC Magdeburg), Florian Brügmann (Hallescher FC), Timo Mauer (SC Paderborn/ausgeliehen), Kevin Pannewitz (Oranienburger FC Eintracht), Marius Grösch (1. FC Kaiserslautern II), Justin Schau (SG Dynamo Dresden U19), Maximilian Weiß (FC Carl Zeiss Jena U19)

ABGÄNGE (7): Sven Reimann (SV Babelsberg 03), Bédi Buval (Wacker Nordhausen), Filip Kristic (FSV Union Fürstenwalde), Artur Mergel (FC Augsburg II), Jakob Pieles (VfB Mühltroff), Shkodran Zeqiri (Ziel unbekannt), René Klingbeil (Karriereende)

KARLSRUHER SC

ZUGÄNGE (21): Oguzhan Aydogan (Besiktas Istanbul II/Türkei/ausgeliehen), Dominik Stroh-Engel (SV Darmstadt 98), Andreas Hofmann (SpVgg Greuther Fürth), Daniel Gordon (SV Sandhausen), Kai Bülow (TSV 1860 München), David Pisot (Würzburger Kickers), Anton Fink (Chemnitzer FC), Marc Lorenz (SV Wehen Wiesbaden), Benjamin Uphoff, Marvin Wanitzek (beide VfB Stuttgart II), Fabian Schleusener, Jonas Föhrenbach (beide SC Freiburg/ausgeliehen), Nathaniel Amamoo (SC Freiburg II), Alexander Siebeck (RB Leipzig II), Burak Camoglu (Borussia Dortmund II), Malik Karaahmet (Eintracht Frankfurt U17), Severin Buchta, Sebastian Gessl, Kai Luibrand, Marcel Mehlem (alle Karlsruher SC II), Florent Muslija (Karlsruher SC U19)

ABGÄNGE (29): Hiroki Yamada (Jubilo Iwata/Japan), Charalampos Mavrias (HNK Rijeka/Kroatien), Florian Kamberi (Grashopper Club Zürich/Schweiz/war ausgeliehen), Stefan Mugosa (TSV 1860 München/Sheriff Tiraspol/Montenegro/war ausgeliehen), Franck Kom (Esperance Tunis/Tunesien), Vadim Manzon (Olimpiets Nizhniy Novgorod/Russland/war bereits verliehen), Yann Rolim (Barra FC/Brasilien/Aalborg BK/Dänemark/war ausgeliehen), Bjarne Thoelke (Hamburger SV), Fabian Reese (FC Schalke 04/war ausgeliehen), Jonas Meffert (SC Freiburg/war ausgeliehen), Benedikt Gimber (TSG Hoffenheim/SSV Jahn Regensburg/war ausgeliehen), Marvin Mehlem, Florian Stritzel (beide SV Darmstadt 98), Grischa Prömel (1. FC Union Berlin), Dimitrios Diamantakos (VfL Bochum), Manuel Torres (SpVgg Greuther Fürth), Enrico Valentini (1. FC Nürnberg), Dennis Kempe (FC Erzgebirge Aue), Moritz Stoppelkamp (MSV Duisburg), David Kinsombi (KSV Holstein Kiel), Boubacar Barry (SV Werder Bremen II), Gaetan Krebs (SV Elversberg), René Vollath (KFC Uerdingen), Tim Grupp (FC Astoria Walldorf), Niklas Hoffmann (SC Freiburg II), Pierre Fassnacht (1. FC Saarbrücken/war bereits verliehen), Tim Fahrenholz (Karlsruher SC II), Jordi Figueras, Erwin Hoffer, Ylli Sallahi (alle Ziel unbekannt)

SC FORTUNA KÖLN

ZUGÄNGE (11): Manuel Farrona Pulido (1. FC Magdeburg), Robin Scheu (Kickers Offenbach), Dominik Ernst (Alemannia Aachen), Daniel Keita-Ruel (SG Wattenscheid 09), Nico Brandenburger (Borussia Mönchengladbach II), Moritz Fritz (Borussia Dortmund II), Bernard Kyere Mensah (1. FC Kaiserslautern II), Jannik Bruhns, Aaron Eichhorn (beide 1. FC Köln U19), Ali Ceylan (SC Fortuna Köln U19), Okan Kurt (vereinslos)

ABGÄNGE (14): Serhat Koruk (Sancaktepe/Türkei), Marc Brasnic (Bayer Leverkusen/FC Viktoria Köln/war ausgeliehen), Cauly Oliveira Souza (MSV Duisburg), Selcuk Alibaz (FC Hansa Rostock), Johannes Rahn (SV Elversberg), Kai-David Bösing (Alemannia Aachen), Jannik Stoffels (Bonner SC), Daniel Flottmann (SV Rödinghausen), Jannik Schneider (Fortuna Düsseldorf II), Zicos Resvanis (SC Fortuna Köln II), Dennis Engelman, Florian Hörnig, Kusi Kwame (alle Ziel unbekannt), Oliver Schröder (Karriereende)

SPORTFREUNDE LOTTE

ZUGÄNGE (12): Adam Straith (FC Edmonton/Kanada), Max Wegner (FC Erzgebirge Aue), Michael Hohnstedt (VfL Osnabrück), Jonas Acquistapace (FSV Zwickau), Marcus Piossek (SC Paderborn), Maximilian Oesterhelweg (SV Elversberg), Joshua Putze (FC Energie Cottbus), Maximilian Rossmann (1. FSV Mainz 05 II), Hamadi Al Ghaddioui (Borussia Dortmund II), Michael Schulze (Eintracht Braunschweig II), Marco Hober (Arminia Bielefeld II), Zidane Atalan (VfL Osnabrück U19)

ABGÄNGE (8): Gerrit Nauber (MSV Duisburg), Saliou Sané (SG Sonnenhof-Großaspach), Nico Granatowski (SV Meppen), Patrick Schikowski (Rot-Weiß Oberhausen), Philipp Steinhart (TSV 1860 München), Dennis Engel (SSV Jeddeloh), Alexander Hettich, Marcel Kaffenberger (beide Ziel unbekannt)

1. FC MAGDEBURG

ZUGÄNGE (10): Andreas Ludwig (FC Utrecht/Niederlande), Philip Türpitz (Chemnitzer FC), Dennis Erdmann (FC Hansa Rostock), Steffen Schäfer (FSV Frankfurt), Björn Rother (SV Werder Bremen II), Felix Lohkemper (1. FSV Mainz 05 II), Alexander Brunst (VfL Wolfsburg II), Mario Seidel (FC Erzgebirge Aue II), Florian Pick (1. FC Kaiserslautern II/ausgeliehen), Leon Heynke (1. FC Magdeburg U19)

ABGÄNGE (11): Piotr Cwielong (GKS Tychy/Polen), Manuel Farrona Pulido (SC Fortuna Köln), Leopold Zingerle (SC Paderborn), Ahmed Waseem Razeek (FC Rot-Weiß Erfurt), Steffen Puttkammer (SV Meppen), Jan Löhmannsröben (FC Carl Zeiss Jena), Lukas Cichos (FSV Zwickau/verliehen), Lukas Novy (VfB Auerbach), Florian Kath (SC Freiburg/war ausgeliehen), Moritz Sprenger (VfL Wolfburg II/war ausgeliehen), Niklas Brandt (Ziel unbekannt)

SV MEPPEN

ZUGÄNGE (14): Haris Hyseni (SSV Jahn Regensburg/ausgeliehen), Steffen Puttkammer (1. FC Magdeburg), Nico Granatowski (Sportfreunde Lotte), Erik Domaschke (FC Rot-Weiß Erfurt), Devann Yao (Berliner AK), Yannik Nuxoll (BSV SW Rehden), Leon Demaj (BV Cloppenburg), Markus Ballmert, Fabian Senninger (beide Hannover 96 II/Senninger ausgeliehen), Giorgio Beltau (FC Groningen U19/Niederlande), Conor Gnerlich (JFV Nordwest U19), Fabian Cordes, Sven Goldschmidt, Luca Sellere (alle SV Meppen U19)

ABGÄNGE (7): Youri ter Arkel (Be Quick 1887/Niederlande), Mirco Born (SV Sandhausen), Benjamin Gommert (VfB Lübeck), Francky Sembolo (BSV SW Rehden), Marc Schnier (SC Hessen Dreieich), Sebastian Schepers (BW Papenburg), Jonas Hoge (pausiert)

SC PREUSSEN MÜNSTER

ZUGÄNGE (7): Martin Kobylanski (Lechia Gdansk/Polen/war bereits ausgeliehen), Lucas Cueto (FC St. Gallen/Schweiz), Nils Körber (Hertha BSC/ausgeliehen), Nico Rinderknecht (FC Ingolstadt/ausgeliehen), Fabian Menig (SC Freiburg/VfR Aalen), Moritz Heinrich (TSV 1860 München), Luis Klante (TSG Hoffenheim U19)

ABGÄNGE (8): Mirkan Aydin (Altinordu/Türkei), Patrick Drewes (VfL Wolfsburg/Würzburger Kickers/war ausgeliehen), Sinan Tekerci (SG Dynamo Dresden/FSV Zwickau/war ausgeliehen), Denis Mangafic (Borussia Fulda), Cihan Özkara (SC Verl), Bennet Eickhoff (Hammer SpVg), Mehmet Kara (SC Preußen Münster II), Christian Müller (Ziel unbekannt)

VFL OSNABRÜCK

ZUGÄNGE (13): Emmanuel Iyoha (Fortuna Düsseldorf/ausgeliehen), Marcos Alvarez, Marc Wachs (beide SG Dynamo Dresden/Wachs ausgeliehen), Adam Susac (FC Erzgebirge Aue), Christian Bickel (SC Paderborn/ausgeliehen), Tim Danneberg (Chemnitzer FC), Tim Paterok (SV Rödinghausen), Furkan Zorba (Eintracht Frankfurt U19), Marcel Ruschmeier (VfL Osnabrück II), Sebastian Klaas, Tim Möller, Leon Tigges, Steffen Tigges (alle VfL Osnabrück U19)

ABGÄNGE (9): Nazim Sangaré (Antalyaspor/Türkei), Anthony Syhre (Würzburger Kickers), Michael Hohnstedt (Sportfreunde Lotte), Frank Lehmann (SV Elversberg), Addy-Waku Menga (BSV SW Rehden), Kwasi Okyere Wriedt (FC Bayern München II), Kemal Rüzgar (Fortuna Düsseldorf/FC Viktoria Köln/war ausgeliehen), Mohamed El-Bouazzati (Borussia Dortmund II/war ausgeliehen), Tobias Willers (Ziel unbekannt)

SC PADERBORN

ZUGÄNGE (15): Marlon Ritter (Fortuna Düsseldorf/ausgeliehen), Leopold Zingerle (1. FC Magdeburg), Lukas Boeder (Bayer Leverkusen II/war bereits ausgeliehen), Leon Fesser (FC Bayern München II), Massih Wassey (Borussia Dortmund II), Sebastian Wimmer (VfL Wolfsburg II), Timo Mauer (RB Leipzig II), Till Brinkmann (Eintracht Trier/war verliehen), Dennis Srbeny (BFC Dynamo), Darryl Geurts (Union Fürstenwalde), Christopher Antwi-Adjej (TSG Sprockhövel), Matthias Stingl (FC Bayern München U19), Dardan Karimani, Ron Schallenberg, Fatih Ufuk (alle Paderborn II)

ABGÄNGE (13): Zlatko Dedic (FC Wacker Innsbruck/Österreich), Niko Dobros (F91 Düdelingen/Luxemburg/war bereits verliehen), Roope Riski (SJK Seinäjoki/Finnland/war ausgeliehen), Sergio Gucciardo (VfL Bochum), Sebastian Heidinger, Lukas Kruse (beide KSV Holstein Kiel), Christian Bickel (VfL Osnabrück/verliehen), Marcus Piossek (Sportfreunde Lotte), Timo Mauer (FC Carl Zeiss Jena/verliehen), Jonas Brammen, Jan-Steven Erisa (beide Ziel unbekannt), Florian Ruck, Tim Sebastian (beide Karriereende)

FC HANSA ROSTOCK

ZUGÄNGE (17): Oliver Hüsing (Ferencvaros Budapest/Ungarn), Luis Zwick (Dundee United/Schottland), Janis Blaswich (Borussia Mönchengladbach/ausgeliehen), Willi Evseev (1. FC Nürnberg/KSV Holstein Kiel), Marcel Hilßner (SG Dynamo Dresden), Julian Riedel (FC Erzgebirge Aue), Selcuk Alibaz (SC Fortuna Köln), Bryan Henning, Mike Owusu (beide Hertha BSC II), Mounir Bouziane (1. FSV Mainz 05 II), Kai Eisele (SC Freiburg II), Vladimir Rankovic (Hannover 96 II), Menelik Chaka Ngu’Ewodo (TSV 1860 München II), Lukas Scherff (FC Schönberg 95/war verliehen) Eric Gründemann (Eintracht Frankfurt U19), Harry Föll (1. FC Heidenheim U19), Jakob Gesien (FC Hansa Rostock U19)

ABGÄNGE (18): Michael Gardawski (Korona Kielce/Polen), Marcel Schuhen (SV Sandhausen), Maximilian Ahlschwede (Würzburger Kickers), Dennis Erdmann (1. FC Magdeburg), Ronny Garbuschewski (FSV Zwickau), Stephan Andrist (SV Wehen Wiesbaden), Timo Gebhart (TSV 1860 München), Aleksandar Stevanovic (SV Elversberg), Tobias Jänicke (1. FC Saarbrücken), Christian Dorda (KFC Uerdingen), Kerem Bülbül (FC Ingolstadt/1. FSV Mainz 05 II/war ausgeliehen), Luis Zwick (Hertha BSC II/verliehen), Florian Esdorf (Wacker Nordhausen/war bereits verliehen), Matthias Henn (SC Teutonia Watzenbrunn-Steinberg), Eric Behrens (TSV Graal-Müritz), Samuel Aubele (TuS Erndtebrück), Marcus Hoffmann, Hasan Ülker (beide Ziel unbekannt)

SPVGG UNTERHACHING

ZUGÄNGE (8): Finn Porath (Hamburger SV/ausgeliehen), Lukas Königshofer (Stuttgarter Kickers), Thomas Hagn (VfB Stuttgart II), Stefan Schimmer (FC Memmingen), Matthias Fichtner, Leopold Krueger, Anes Osmanoski, Tim Schels (alle SpVgg Unterhaching U19)

ABGÄNGE (10): Stefan Marinovic (Vancouver Whitecaps/Kanada/Major League Soccer), Sebastian Koch (TSV 1860 München), Markus Einsiedler, Leopold Krueger (beide TSV 1860 Rosenheim/Krueger verliehen), Dominic Reisner (TSV Jetzendorf), Fabian Möhrle (1. FC Rielasingen), Michael Krabler (TSV Rain-Lech/war bereits verliehen), Matthias Fichtner (FC Deisenhofen/verliehen), Daniele Bruno (SpVgg Bayreuth/verliehen), Maximilian Hehn (Ziel unbekannt)

SV WEHEN WIESBADEN

ZUGÄNGE (8): Moritz Kuhn (SV Sandhausen), Maximilian Dittgen (1. FC Kaiserslautern/ausgeliehen), Stephan Andrist (FC Hansa Rostock), Jeremias Lorch (SG Sonnenhof-Großaspach), Lukas Watkowiak (1. FSV Mainz 05 II), Sören Reddemann (RasenBallsport Leipzig II), Agyemang Diawusie (RasenBallsport Leipzig U19/ausgeliehen), Paul Lutterbüse (SV Wehen Wiesbaden U19)

ABGÄNGE (10): Kevin Schindler (FC Cincinnati/USA), Marc Lorenz (Karlsruher SC), Luca Schnellbacher (VfR Aalen), Maximilian Reule, Michael Vitzthum (beide SG Sonnenhof-Großaspach), Daniel Wein (TSV 1860 München), Patrick Mayer (Waldhof Mannheim), Jann Bangert (SV Rot-Weiß Hadamar/war bereits verliehen), Paul Lutterbüse (Fortuna Mombach), Nils-Ole Book (Ziel unbekannt)

WÜRZBURGER KICKERS

ZUGÄNGE (17): Orhan Ademi (SV Ried/Österreich), Patrick Drewes (VfL Wolfsburg), Wolfgang Hesl, Dennis Mast, Sebastian Schuppan (alle Arminia Bielefeld), Simon Skarlatidis (FC Erzgebirge Aue), Anthony Syhre (VfL Osnabrück), Björn Jopek (Chemnitzer FC), Patrick Göbel (FSV Zwickau), Jannis Nikolaou (FC Rot-Weiß Erfurt), Maximilian Ahlschwede (FC Hansa Rostock), Enis Bytyqi (SV Werder Bremen II), Florian Kohls (Hertha BSC II), Dominic Baumann (1. FC Nürnberg II), Kai Wagner (FC Schalke 04 II), Hendrik Hansen, Marvin Kleihs (beide VfL Wolfsburg II)

ABGÄNGE (18): Elia Soriano (Korona Kielce/Polen), Valdet Rama (Yanbian Funde/China), Daniel Nagy (FC Ujpest/Ungarn), Jörg Siebenhandl (Sturm Graz/Österreich), Anastasios Lagos (AE Larisa/Griechenland), Tobias Schröck (FC Ingolstadt), Peter Kurzweg (1. FC Union Berlin), Rico Benatelli (SG Dynamo Dresden), Sebastian Ernst (SpVgg Greuther Fürth), Clemens Schoppenhauer (FC St. Pauli), Nejmeddin Daghfous (SV Sandhausen), Patrick Weihrauch (Arminia Bielefeld), Lukas Fröde (MSV Duisburg), David Pisot (Karlsruher SC), Dennis Schmitt (Würzburger Kickers II), Robert Wulnikowski (Karriereende), Dominik Brunnhübner, Junior Diaz (beide Ziel unbekannt)

FSV ZWICKAU

ZUGÄNGE (12): Dimitrios Ferfelis (PAS Lamia/Griechenland), Nico Antonitsch (Linzer ASK/Österreich), Sinan Tekerci (SG Dynamo Dresden), Ronny Garbuschewski (FC Hansa Rostock), Ali Odabas (SSV Jahn Regensburg/ausgeliehen), Lukas Cichos (1. FC Magdeburg/ausgeliehen), Christian Mauersberger (FC Schalke 04 II), Fabian Eisele (Hertha BSC II), Anthony Barylla, Fridolin Wagner (beide RasenBallsport Leipzig II), Max Sprang (FCM Schwerin U19), Julian Hodek (FSV Zwickau U19)

ABGÄNGE (15): Jonas Nietfeld (SSV Jahn Regensburg), Patrick Göbel (Würzburger Kickers), Jonas Acquistapace (Sportfreunde Lotte), Marcel Bär (VfR Aalen), Felix Geisler (FC Energie Cottbus), Oliver Genausch (Wacker Nordhausen), Lukas Wilton (SV Babelsberg 03), Benjamin Keller, Robert Paul, Marian Unger (alle VFC Plauen/Keller war bereits verliehen), Robert Berger (1. FC Lokomotive Leipzig), Maximilian Rosenkranz (VfB Auerbach), Kevin Bönisch (Budissa Bautzen), Michael Schlicht, Patrick Wolf (beide 1. FC Schweinfurt 05), Martin Juhar (Ziel unbekannt)