Lösbare Aufgabe für den Thüringer HC im DHB-Pokal

Trainer Herbert Müller trifft mit seinem Thüringer HC im Pokal-Achtelfinale auf die HSG Blomberg-Lippe. (Archivfoto)
Trainer Herbert Müller trifft mit seinem Thüringer HC im Pokal-Achtelfinale auf die HSG Blomberg-Lippe. (Archivfoto)
Foto: Imago / Eibner
  • Achtelfinale des DHB-Pokals ausgelost
  • Thüringer HC trifft auf Bundesligist HSG Blomberg-Lippe

Die Bundesliga-Handballerinnen des Thüringer HC treffen im Achtelfinale des DHB-Pokals auf Ligakontrahent HSG Blomberg-Lippe. Das ergab die Auslosung. Ausgetragen wird das Achtelfinale am 4./5. November. Titelverteidiger Buxtehuder SV spielt in der Neuauflage des letzten Pokalfinals gegen die TuS Metzingen.

Thüringer HC klarer Favorit gegen Blomberg-Lippe

Die Chancen für den THC stehen gut: Erst am Mittwoch hatte das Team von Trainer Herbert Müller die HSG regelrecht abserviert. Die zweite Runde im DHB-Pokal gegen die Ibbenbürener Spielvereinigung war für die Thüringer Handballerinnen eine noch geringere Hürde.