Rockets verlieren gegen Abstiegs-Konkurrenten

Die Rockets haben das Spiel gegen die Eisbären Bremerhaven mit 74:80 verloren. Das Team ist auch ein Konkurrent im Kampf gegen den Abstieg. (Archivfoto)
Die Rockets haben das Spiel gegen die Eisbären Bremerhaven mit 74:80 verloren. Das Team ist auch ein Konkurrent im Kampf gegen den Abstieg. (Archivfoto)
Foto: Imago / Jacob Schröter
  • Rockets verlieren gegen Eisbären Bremerhaven mit 74:80
  • Mini-Sieges-Serie der Basketballer unterbrochen
  • Team weiter von Abstieg bedroht

Nach zwei Siegen ist die Mini-Serie der Rockets in der Basketball-Bundesliga wieder gerissen. Das Team unterlag am Samstag bei den Eisbären Bremerhaven mit 74:80 (31:45).

Aufholjagd rettet Thüringer nicht

Nach dem großen Rückstand zur Halbzeit konnte auch eine Aufholjagd im letzten Viertel mit 27:19 Punkten die Mannschaft von Trainer Ivan Pavic vor der Niederlage gegen einen Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg nicht bewahren. Bester Werfer beim Aufsteiger aus Thüringen war Retin Obasohan mit 21 Punkten. Für Bremerhaven war es der erste Sieg nach fünf Niederlagen.