Deutschland - Niederlande: Fans verwirrt! Warum lief nach zwölf Jahren plötzlich eine andere Torhymne?

Zum Glück darf Toni Kroos die Torhymne nicht bestimmen: Der DFB-Star ist Fan der Band "Pur".
Zum Glück darf Toni Kroos die Torhymne nicht bestimmen: Der DFB-Star ist Fan der Band "Pur".
Foto: imago/ActionPictures

Da hörten die Fußballfans beim Spiel zwischen Deutschland und Niederlande ganz genau hin.

Nach den Treffern von Timo Werner und Leroy Sané ertönte zum Erstaunen vieler Zuschauer eine neue Torhymne. Zwölf Jahre lief bei jedem Heimspiel bei Treffern der DFB-Elf das Lied „Schwarz und Weiß“ von Oliver Pocher. In der Partie zwischen Deutschland und Niederlande wurde plötzlich das Lied „Chöre“ von Mark Forster gespielt.

Deutschland – Niederlande: Und plötzlich lief „Chöre“ von Mark Forster

Dass es nach zwölf Jahren zu einem Wechsel der Torhymne kam, fanden viele Fans nachvollziehbar. Manch ein Zuschauer vermutete, dass der neue Song ein Teil des Umbruchs in der Nationalmannschaft sein könnte.

Doch warum ausgerechnet das Lied „Chöre“ von Mark Forster die neue Torhymne darstellt, ist für viele Fans unverständlich. Schließlich hat der Song nichts mit Fußball zu tun. Gerüchten zufolge geht es bei „Chöre“ um die Liebe. Aber eigentlich geht es wie bei allen Liedern von Mark Forster inhaltlich um rein gar nichts.

+++ Deutschland – Niederlande: Fans lachen über Joshua Kimmich – wegen dieses Details! +++

In dem Lied heißt es: „Ich lass' Konfetti für dich regnen. Ich schütt' dich damit zu. Ruf deinen Namen aus allen Boxen, der beste Mensch bist du. Ich roll' den roten Teppich aus. Durch die Stadt, bis vor dein Haus. Du bist das Ding für mich. Und die Chöre singen für dich, Oh oh oh oh!“

+++ Deutschland - Niederlande: Hier alle Highlights des Spiels +++

Und für Genießer gibt's hier den ganzen Text:

Warum machst du dir 'nen Kopf?
Wovor hast du Schiss?
Was gibt's da zu grübeln?
Was hast du gegen dich?
Ich versteh' dich nicht
Immer siehst du schwarz und bremst dich damit aus
Nichts ist gut genug, du haust dich selber raus
Wann hörst du damit auf?

Wie ich dich sehe, ist für dich unbegreiflich
Komm' ich zeig's dir
Ich lass' Konfetti für dich regnen
Ich schütt' dich damit zu
Ruf deinen Namen aus allen Boxen
Der beste Mensch bist du
Ich roll' den roten Teppich aus
Durch die Stadt, bis vor dein Haus
Du bist das Ding für mich
Und die Chöre singen für dich
Oh oh oh oh
Und die Chöre singen für dich
Oh oh oh oh
Und die Chöre singen für dich
Oh oh oh oh
Oh oh oh oh

Hör' auf, dich zu wehren
Das machst doch keinen Sinn
Du hast da noch Konfetti, in der Falte auf der Stirn
Warum willst du nicht kapieren
Komm' mal raus aus deiner Deckung, ich seh' schon wie es blitzt
Lass' es mich kurz sehen, hab fast vergessen, wie das ist
Du mit Lächeln im Gesicht

Wie ich dich sehe, ist für dich unbegreiflich
Komm' ich zeig's dir
Ich lass' Konfetti für dich regnen
Ich schütt' dich damit zu
Ruf deinen Namen aus allen Boxen
Der beste Mensch bist du
Ich roll' den roten Teppich aus
Durch die Stadt, bis vor dein Haus
Du bist das Ding für mich
Und die Chöre singen für dich
Oh oh oh oh
Und die Chöre singen für dich
Oh oh oh oh
Und die Chöre singen für dich
Oh oh oh oh
Und die Chöre singen für dich
Oh oh oh oh

Und die Trompeten spielen für dich
Oh oh oh oh
Und die Trommeln klingen für dich
Oh oh oh oh
Und die Chöre singen für dich
Oh oh oh oh
Oh oh oh oh
Oh oh oh oh