RB Leipzig: Nach bitterem Verlust von Diego Demme – Fans haben DIESE große Hoffnung

RB Leipzig: Timo Werner und Diego Demme bei der Spielvorbereitung.
RB Leipzig: Timo Werner und Diego Demme bei der Spielvorbereitung.
Foto: imago images/Picture Point LE

Leipzig. Diego Demme zählte zu den Urgesteinen im Kader von RB Leipzig. In diesem Winter machte der 28-Jährige aber den Abflug in Richtung Italien.

Die Fans von RB Leipzig hat der bittere Abgang des Publikumslieblings schwer getroffen. Deshalb fordern die Anhänger jetzt, dass weitere wichtige Leistungsträger gehalten werden.

RB Leipzig: Fans fordern Lieblinge zum Bleiben auf

Diego Demme kam schon 2014 zu RB Leipzig, stieg mit den „Roten Bullen“ von der 3. Liga bis in die Bundesliga auf und erlebte die ersten Champions-League-Spiele des Vereins mit.

Im Winter erfüllte Demme sich seinen Kindheitstraum und wechselte zum SSC Neapel. Sein Vater ist Italiener und glühender Neapel-Fan und auch seinen Vornamen hat Demme von Club-Legende Diego Maradona geerbt.

-----------------

Mehr RB-News:

RB Leipzig: Konkurrenz für Gulácsi? Nagelsmann verpflichtet DIESES Nachwuchs-Talent

RB Leipzig: Fans irritiert – DIESER Star hat heimlich den Verein gewechselt

Top-News des Tages:

In aller Freundschaft: Mega-Schock für die Fans! Geht SIE nun für immer?

Erfurt: Mysteriöse Aktivitäten in der Gera! – „Sie fliehen vor den Piranhas!“

-----------------

Mit Yussuf Poulsen ist bei RB Leipzig damit nur noch ein Spieler im Kader, der den Aufstieg von Liga drei in Liga eins mitbestritten hat. Die Fans hoffen nun, dass nicht noch mehr Urgesteine den Verein verlassen.

Bei Lukas Klostermann schritten die Fans gleich selbst zur Tat. Der 23-Jährige wird heftig von Bayern München und Borussia Dortmund umworben. Und auch international steht der Nationalspieler im Fokus einiger Top-Clubs – der FC Barcelona soll bereits angeklopft haben. Ein Abgang im Sommer droht. (>>Alle Infos hier<<)

„Bitte erspare uns im Sommer noch so einen traurigen Abschied“

Bei Twitter postete Klostermann zum Abschied von seinem Teamkollegen ein Bild und schrieb dazu: „Mach es gut, Diego! Werden dich vermissen.“

Die Fans reagierten darunter und versuchten den Außenverteidiger mit Engelszungen von einem Verbleib zu überzeugen.

Hier einige Fan-Reaktionen auf Twitter

  • Nur alle 4 Jahre darf ein Urgestein gehen. Weil Diego jetzt geht, bleibst du noch 4 Jahre. Deal?
  • Bitte erspare uns im Sommer noch so einen traurigen Abschied.
  • Und Du bleibst
  • Bitte nicht nachmachen..

Ob Klostermann auf die Meinung der Fans hört oder dem Ruf der absoluten Topclubs folgt, wird sich erst im Sommer zeigen. Die Fans können sich dann nicht vorwerfen lassen, dass sie nicht alles versucht hätten. (fs)