RB Leipzig: Löst ausgerechnet ER das Abwehr-Problem?

Löst ausgerechnet dieser Spieler das Abwehrproblem bei RB Leipzig?
Löst ausgerechnet dieser Spieler das Abwehrproblem bei RB Leipzig?
Foto: imago images / Montage: thueringen24

RB Leipzig steht kurz vor Schluss des Transferfensters unter hohem Druck. Die Lage in der Verteidigung ist besonders kritisch.

Die roten Bullen könnten nun endlich auf die fehlende Defensivkraft im Team reagieren und in Italien zuschlagen. Kommt ausgerechnet dieser Verteidiger nach Leipzig?

RB Leipzig: Kommt jetzt ausgerechnet ER?

Gerade erst haben sich die Leipziger das Top-Talent Dani Olmo von Dinamo Zagreb gesichert, da kommt schon das nächste Gerücht – diesmal aus Italien. Sportdirektor Markus Krösche könnte endlich einen Ersatzmann für das Abwehr-Lazarett gefunden haben.

+++ RB Leipzig: Profis sorgen mit dieser Aktion für Wirbel – BVB-Fans können sich Lachen nicht verkneifen +++

Robin Gosens von Atalanta Bergamo soll ins Blickfeld der „Bullen“ gerückt sein. Beim 7:0-Sieg des Erstligisten gegen den FC Turin saßen laut der italienischen Zeitung „Gazetta dello Sport“ Scouts des Bundesliga-Tabellenführers auf den Rängen.

Gosens ist Linksverteidiger und für seinen starken Offensivdrang bekannt. In 18 Ligaspielen traf er bereits sieben Mal selbst und bereitete vier weitere Tore vor. Zuletzt wurde Gosens immer wieder im Zusammenhang mit Leipzigs Bundesliga-Rivalen FC Schalke 04 in Verbindung gebracht.

----------

RBL-Top-News:

RB Leipzig schnappt sich Nationalspieler – steht DIESER Stürmer jetzt vor dem Absprung nach England?

Nächste bittere Transfer-Pleite! Abstiegskandidat schnappt RB Wunschspieler weg

----------

Der 25-Jährige hatte wiederholt öffentlich über seinen Traum gesprochen, in der Bundesliga zu spielen. Obwohl S04 in der Liga wohl sein Lieblingsverein ist, betonte er bei „Sky“: „Es muss nicht unbedingt Schalke sein.“

Krösche will nach den gescheiterten Deals mit Monacos Benjamin Henrichs und Valentino Lazaro (Inter Mailand) nun endlich defensive Verstärkung für den Leipziger Kader holen und könnte Gosens nun nach Leipzig locken. Bis Freitag hat er dafür noch Zeit.