RB Leipzig: Wilde Nagelsmann-Diskussionen – darum ging es WIRKLICH

RB-Trainer Julian Nagelsmann wütete nach dem Abpfiff beim Spiel gegen Borussia Mönchengladbach.
RB-Trainer Julian Nagelsmann wütete nach dem Abpfiff beim Spiel gegen Borussia Mönchengladbach.
Foto: imago images/opokupix

Es war ein hitziges Spitzenspiel am Samstagabend, am Ende trennten sich RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach ohne Sieger.

Bei beiden Teams kochten die Gemüter hoch und Julian Nagelsmann, Trainer von RB Leipzig, geriet in einen handfesten Streit mit Gladbachs Matthias Ginter.

RB Leipzig: Nagelsmann gerät nach Abpfiff mit Ginter aneinander

Eigentlich war es ein hochklassiges Spitzenspiel mit wenigen strittigen Szenen und Fouls, doch ab der 61. Minute eskalierte das Match in der Red Bull Arena völlig.

Der Gladbacher Alassane Plea kassierte für seine Beschwerde und eine abfällige Geste die Gelb-Rote Karte von Schiedsrichter Tobias Stieler. Danach geriet die Partie völlig außer Kontrolle.

Was folgten, waren viele kleine Nickligkeiten, ein extrem hektisches Spiel und vier gelbe Karten unter anderem für Fohlen-Coach Marco Rose.

Das Ganze gipfelte dann in der Auseinandersetzung zwischen RB-Trainer Julian Nagelsmann und dem Gladbacher Abwehrchef Matthias Ginter.

--------

Mehr RB-News:

RB Leipzig: Deutliche Worte von Werner zu Sommer-Wechsel

Meisterflatter! DAS wird Leipzig jetzt zum Verhängnis

Choreo verwirrt die Fans – DAS steckt dahinter

Ministerpräsident hat eindeutige Forderung – „Wir im Osten ...“

--------

"Ich habe mal Eishockey gespielt, das war kein Bodycheck"

Aber was war überhaupt passiert? Nagelsmann stapfte nach Abpfiff zum Schiedsrichter-Assistenten, suchte die Diskussion, aber der war nicht gesprächsbereit. Mit Wut im Bauch dampfte Nagelsmann ab und stieß dabei mit Ginter zusammen.

Für den Gladbacher kam das wie eine provozierende Aktion rüber. Nagelsmann sagte: „Er empfand es als Bodycheck.“ Die sowieso schon angespannte Situation eskalierte weiter, bis die Streithähne getrennt wurden.

+++ Thüringen: Mann (18) missbraucht 100-jährige Seniorin – Gerichtsurteil ist unfassbar! +++

Nagelsmann lächelte die Situation danach weg: „Ich habe mal Eishockey gespielt, das war kein Bodycheck, das kann ich versichern. Wenn er es so empfunden hat, dann tut es mir leid. Es war nichts Dramatisches.”