RB Leipzig: Spielerfrau sorgt mit Post für Wirbel – Attacke auf Nagelsmann?

RB Leipzig: Emil Forsberg und Yussuf Poulsen finden sich häufiger auf der Bank wieder.
RB Leipzig: Emil Forsberg und Yussuf Poulsen finden sich häufiger auf der Bank wieder.
Foto: imago images/Picture Point LE

Dass Spielerfrauen sich gerne mal für ihren Mann einsetzen, bewies schon Lisa Müller, Ehefrau von Bayerns Thomas Müller, als sie Ex-FCB-Coach Niko Kovac via Instagram kritisiert.

Eine ähnliche Aktion könnte sich jetzt bei RB Leipzig ereignet haben. Die Frau von Emil Forsberg setzte am Wochenende eine kryptische Instagram-Story ab.

RB Leipzig: Schießt die Frau von Forsberg gegen Nagelsmann?

Die Vermutung liegt durchaus nahe, dass ihr Post eine Kritik an Julian Nagelsmann, Trainer von RB Leipzig, sein könnte.

Aber mal ganz von vorne: Emil Forsberg kommt unter Julian Nagelsmann in der Rückrunde noch nicht wirklich zum Zug. In Bundesliga und DFB-Pokal kommt der Schwede im Jahr 2020 erst auf 55 Einsatzminuten.

Zu wenig für einen Leistungsträger – findet scheinbar auch Forsbergs Frau Shanga. Nach dem Topspiel gegen den FC Bayern München (0:0) bei dem ihr Ehemann wieder einmal 90 Minuten zu gucken musste, setzte sie einen kryptischen Post ab.

„Niemand auf der Welt hat das Recht, dich wie Scheiße zu behandeln. Vergiss das nicht", schrieb sie in ihre Instagram-Story und verlinkte den Account von Emil Forsberg.

-----------

Heiße Themen aus der Region:

RB Leipzig: Schmusekurs nach „Vollidioten“-Attacke – RB-Abgang Ilsanker sorgt in Leipzig für Kopfschütteln

Dreiste Betrugsmasche! Polizei sucht jetzt DIESEN Mann

Schock für Fans! MDR streicht Talkrunde plötzlich aus Programm – DAS ist der Grund

-----------

Damit könnte Frau Forsberg den Trainer ihres Mannes meinen, der ihn abermals nicht berücksichtige. Ein öffentlicher Streit zwischen dem Ehepaar ist eher unwahrscheinlich.

Mittlerweile hat Shanga Forsberg ihren Instagram-Account auf Privat umgestellt. Bilder und Story sind nur noch für Follower zu sehen. (fs)