RB Leipzig – Bremen: Souveränes 3:0! Bullen übernachten auf Platz eins

RB Leipzig - Werder im Liveticker: Lukas Klostermann brachte die Bullen in Front.
RB Leipzig - Werder im Liveticker: Lukas Klostermann brachte die Bullen in Front.
Foto: imago images / opokupix

Leipzig. Am 22. Spieltag der Bundesliga heißt es RB Leipzig – Bremen.

Und die Bullen kehren mit einem souveränen 3:0 gegen harmlose Bremer zurück in die Erfolgsspur.

RB Leipzig – Bremen im Live-Ticker

RB Leipzig gegen Werder Bremen - die Vorzeichen war deutlich. Und auch das Spiel wurde letztlich deutlich.

Hier alle Highlights zum Spiel RB Leipzig – Bremen.

+++ Ticker nachlesen +++

RB Leipzig - Bremen 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Klostermann (16.), 2:0 Schick (39.), 3:0 Mukiele (46.)

Aufstellungen:

RB Leipzig: Gulacsi – Mukiele, Klostermann, Upamecano, Halstenberg – Sabitzer, Laimer – Olmo, Angelino – Schick, Werner

Bremen: Pavlenka – Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Friedl – Vogt – M. Eggestein, Klaassen – Bittencourt, Rashica – Osako

----------

Schluss in Leipzig!

90' Die Bullen siegen deutlich mit 3:0

77' Bittencourt mit einem Schuss vom Strafraumrand. Doch der wird geblockt. Auf der anderen Seite kann Pavlenka einen Schuss von Schick noch mit den Fingerspitzen klären.

73' Ansonsten plätschert die Partie unter den Augen von Kevin Kuranyi vor sich hin.

69' Auch Forsberg darf noch 20 Minuten mitwirken. Er ersetzt Dani Olmo.

60' Doppelwechsel bei Leipzig! Haidara und Ampadu kommen für Torschütze Klostermann und Laimer. Auch Bremen muss wechseln. Vogt humpelt runter, Toprak kommt für ihn.

56' Leipzig hat die Partie im Griff und hat den Schongang für die Champions-League-Partie gegen Tottenham Hotspurs angeworfen.

TOOOR für RB Leipzig

46' Das 3:0 für Leipzig! Alles, was sich Werder vorgenommen hatte, ist damit dahin. Mukiele wird steil geschickt und der Verteidiger macht das im Stile eines Stürmers.

45' Weiter geht's!

Pause „Wir müssen im Kollektiv die Standards besser verteidigen“, fordert der gelbgesperrte Davie Selke am Sky-Mikro in der Halbzeit.

Pause' Pause in der Red Bull Arena. Die Bullen haben alles im Griff. Werder erschreckend harmlos und bei zwei Standards zu weit vom Gegner entfernt.

45' Upamecano testet den eigenen Keeper! Die gefährlichste Chance für Werder, ausgerechnet von Leipziger.

TOOR!

39' 2:0 für die Bullen! Wieder Ecke, wieder klingelt es im Bremer Kasten. Schick steigt höher als die Bremer Kollegen und nickt das Leder zum 2:0 ein.

36' Tolle Kombination der Bullen. Angelino bedient Werner, dessen Flanke klärt Vogt in höchster Not zur Ecke. Die bleibt diesmal ungefährlich.

35' Die Bremer über Gebre Selassie. Dessen Hereingabe ballert Rashica übers Tor. Vorne fehlt Werder die Fortune.

33' Jetzt mal Werder! Friedl fasst sich mal ein Herz. Sein Schuss aus 18 Metern streicht am Tor vorbei.

32' Wieder ist Leipzig nach einem Standard gefährlich. Vogt rettet in letzter Sekunde. Upamecano wäre hinter ihm einkopfbereit gewesen.

30' Werder bislang ohne große Chance! Leipzig kontrolliert das Geschehen, ohne aktuell zwingend auf das zweite Tor zu gehen.

26' Beinahe das 2:0! Bremen bringt sich mächtig in Bedrängnis. Friedl spielt einen Katastrophen-Rückpass. Vogt verhindert in letzter Sekunde Schlimmeres.

20' Wie reagiert Bremen? Es wird auf jeden Fall nicht leichter für die Kohfeldt-Elf hier etwas mitzunehmen.

TOOOR für RB

18' Das verteidigt Werder fahrlässig! Den fälligen Freistoß nach Eggesteins Foul flankt Angelino, Schick serviert für Klostermann, der aus kurzer Distanz nur noch einschieben muss.

16' Gelb für Maxi Eggestein, der gegen Mukiele zu spät kommt. Es ist seine fünfte Gelbe.

15' Viertelstunde rum! Offenes Spiel mit leichtem Chancenplus für Leipzig.

11' Bremen hat einen Freistoß. Doch aus der Gelegenheit entwickelt sich ein Konter durch Werner. Doch kein Leipziger war zur Unterstützung mitgekommen. Sein Schuss wird dann von Vogt geblockt.

7' Dicke Chance für Leipzig! Mukiele legt nach innen, Werner trifft den Ball nicht richtig, so kommt der Ball zu Olmo. Doch der Schuss des Spaniers zischt übers Tor.

3' Erster Freistoß für Bremen! Laimer fällt Gebre Selassie. Aber Osakos Kopfball ist kein Problem für Gulacsi.

1' Los geht's! Der Ball rollt. Werder startet in Schwarz-Grün, Leipzig in weißen Shirts und roten Hosen.

----------

Spieldaten

  • Anstoß: Samstag, 15.02.2020, 15.30 Uhr
  • Ort: Red Bull Arena, Leipzig
  • Schiedsrichter: Benjamin Cortus

----------

15.27 Uhr: Bei Werder kommt Gebre Selassie zurück. Der Ex-Leipziger Selke fehlt dagegen wegen einer Gelb-Sperre.

15.17 Uhr: Bei RBL hat sich Julian Nagelsmann wohl für eine Dreierkette entschieden. Angelino erhält den Vorzug vor Forsberg. Auf der anderen Seite beginnt Mukiele.

Auf der Bank nehmen Platz: Mvogo - Haidara, Poulsen, Forsberg, Lookman, Nkuku, Wolf, Ampadu, Krauss.

14.36 Uhr: Die Gäste stehen mit dem Rücken zur Wand. Allen voran Trainer Florian Kohfeldt. Er vertraut Osako und Rashica im Angriff, Werder-Legende Pizarro nimmt wie Sahin und Toprak erstmal auf der Bank Platz.

14.33 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Und Julian Nagelsmann setzt auf bewährtes Personal. Mukiele kehrt in die Startelf zurück. Forsberg nimmt vorerst auf der Bank Platz.

13.04 Uhr: Timo Werner erwartet gegen Werder ein „schweres Spiel“. Der Nationalstürmer sagte auf Bullen.tv. „Ich glaube, sie haben eine gute Mannschaft, gute Einzelspieler und sich in der Winterpause nochmal sehr gut verstärkt.“ Werder sei eine Mannschaft, die nicht „da unten hingehört“.

09.47 Uhr: Platz zwei in der Tabelle musste RB Leipzig gestern Abend an Borussia Dortmund abgeben. Der BVB siegte mit 4:0 deutlich gegen Eintracht Frankfurt. Heute kann RB aber wieder an den Dortmundern vorbeiziehen.

Samstag, 15. Februar, 09.11 Uhr: Spieltag! Guten morgen und herzlich willkommen!

13.30 Uhr: Eine Aktion könnte bei RB Leipzig im Vorfeld der Partie für Unruhe sorgen. Die Frau von Emil Forsberg setzte am Wochenende eine kryptische Instagram-Story ab. Kritisiert sie damit Leipzig-Coach Julian Nagelsmann? (>>hier mehr dazu<<)

12.51 Uhr: Bremen konnte in der Geschichte der Begegnung kein einziges Mal auch nur einen Punkt aus Leipzig entführen. Leipzig gewann mit 3:1, 2:0 und 3:2. Können die „roten Bullen“ auch morgen in ihrer Festung namens Red Bull Arena gewinnen?

11.37 Uhr: Timo Werner ist die heißeste Personalie bei RB Leipzig. Der Stürmer steht bei so ziemlich allen europäischen Top-Klubs im Fokus. Ein Abgang im Sommer scheint zum jetzigen Zeitpunkt durchaus wahrscheinlich. Mehrere englische Medien berichteten am Mittwoch, dass der FC Liverpool der Favorit auf die Verpflichtung von Timo Werner sei. Doch RB Leipzig schockte mit einer anderen Nachricht (>>hier mehr dazu<<).

Freitag, 14. Februar, 9.15 Uhr: Bevor es für RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr) gegen den tief in einer Krise steckenden SV Werder Bremen geht, hat Julian Nagelsmann eine ungewöhnliche Einladung an den Coach der Gäste von der Weser ausgesprochen. Mit Florian Kohfeldt wolle sich Nagelsmann in einem bestimmten Fall „in irgendeine dunkle Ecke verkriechen“. >>Das steckt dahinter!<<

----------

Die vergangen 5 Duelle:

  • 21.09.2019, Bundesliga
    Bremen – RB Leipzig 0:3
  • 18.05.2019, Bundesliga
    Bremen – RB Leipzig 2:1
  • 22.12.2018, Bundesliga
    RB Leipzig – Bremen 3:2
  • 15.04.2018, Bundesliga
    Bremen – RB Leipzig 1:1
  • 25.11.2017, Bundesliga
    RB Leipzig – Bremen 2:0