Tottenham Hotspur – RB Leipzig: Werner lässt die „Bullen“ ausrasten

Timo Werner schoss RB Leipzig bei Tottenham Hotspur in der Champions League zum Sieg.
Timo Werner schoss RB Leipzig bei Tottenham Hotspur in der Champions League zum Sieg.
Foto: imago images/PA Images

Am Mittwochabend kam es in der Champions League zum Achtelfinal-Hinspiel Tottenham Hotspur – RB Leipzig.

In der Partie zwischen Tottenham und Leipzig ging es für die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann darum, sich in der Champions League eine gute Ausgangslage für das Rückspiel zu verschaffen.

Champions League: Tottenham – RB Leipzig im Live-Ticker

Tottenham oder Leipzig – wer konnte am Mittwochabend ein erstes Ausrufezeichen setzen?

Thüringen24 berichtet über den Champions-League-Kracher zwischen Tottenham und Leipzig im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Tottenham – Leipzig 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Werner (58./FE)

----------------

+++ RB Leipzig: Geht bei Werner jetzt alles ganz schnell? Dieser Club verhandelt bereits mit RB! +++

----------------

Mögliche Aufstellungen:

Tottenham: Lloris – Aurier, Alderweireld, Sanchez, Davies – Lo Celso, Winks – Bergwijn, Alli, Gedson – Lucas Moura

Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Ampadu, Halstenberg – Mukiele, Sabitzer, Laimer, Angelino – Nkunku – Schick, Werner

----------------

90.+6 Minute: Schluss! RB Leipzig gewinnt verdient mit 1:0 bei Tottenham Hotspur.

90. Minute: Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.

84. Minute: Ab in die Schlussphase. Es bleibt unheimlich spannend. Kann Leipzig den Sieg über die Zeit retten?

77. Minute: Tottenham wacht allmählich auf und drängt auf den Ausgleich. Uns erwartet offenbar eine packende Schlussphase.

68. Minute: Leipzig macht unaufhaltsam weiter. Die Gäste sind dem 2:0 deutlich näher als Tottenham dem Ausgleich.

58. Minute: Tor für Leipzig!

Davies bringt Laimer im Spurs-Strafraum zu Fall. Werner verwandelt den berechtigten Elfmeter souverän.

46. Minute: Weiter geht's.

45.+2 Minute: Pause! Wir schnaufen kurz durch.

41. Minute: Es ist und bleibt eine intensive Begegnung. Gelingt den Gästen vor der Pause noch der Führungstreffer? Es wäre verdient.

36. Minute: Riesenchance für Leipzig!

Unfassbar! Nächste Riesenchance für die Leipziger! Laimer spielt Werner im Spurs-Strafraum frei, und der Nationalspieler findet erneut in Lloris seinen Meister.

26. Minute: Starker Auftakt von Leipzig! Die Gäste drängen hier auf die Führung. Ein Auswärtstor wäre enorm wichtig für die Nagelsmann-Truppe.

17. Minute: Es geht munter weiter. Temporeich geht's hin und her. Wenn beide Teams so weitermachen, sind die Tore nur eine Frage der Zeit.

8. Minute: Riesenchance für Tottenham!

Klasse Anfangsphase! Bergwijn kommt im Leipziger Strafraum zum Abschluss und zwingt Gulacsi zu einer Glanzparade.

3. Minute: Riesenchancen für Leipzig!

Was ein Auftakt! Gleich in den ersten Minuten kommt Leipzig mehrmals gefährlich vor das Tor der Gastgeber. Erst setzt Schick den Ball von der Strafraumkante knapp neben das Tor. Dann kommen zunächst Angelino, später Werner wenige Meter vor dem Tor zum Abschluss. Der erste scheitert am Pfosten, der zweite an Spurs-Keeper Lloris.

1. Minute: Der Ball rollt.

20.58 Uhr: Die Teams betreten den Rasen. Vamos!

20.40 Uhr: Noch 20 Minuten bis zum "wichtigsten Spiel der Vereinsgeschichte", wie Julian Nagelsmann die heutige Partie bezeichnete. Tottenham oder Leipzig - wer kann das erste Ausrufezeichen setzen? Gleich wissen wir mehr.

19.45 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Wie erwartet bekommt Olmo eine Pause. Für ihn beginnt Nkunku. Außerdem muss Nagelsmann auf den verletzten Upamecano verzichten. Für den Verteidiger darf Ampadu von Beginn an ran.

15.21 Uhr: Neben der Partie zwischen Tottenham und Leipzig steigt heute Abend zudem das Duell zwischen Atalanta Bergamo und dem FC Valencia.

11.56 Uhr: Neben Harry Kane muss Tottenham am Mittwochabend auf einen weiteren Stürmer-Star verzichten. Heung-Min Son zog sich am Samstag im Spiel einen Armbruch zu und fällt mehrere Wochen aus.

Mittwoch, 19. Februar, 8.49 Uhr: Matchday! Heute Abend rollt im Norden Londons der Ball. Wir halten dich im Live-Ticker auf dem Laufenden.

19.31 Uhr: Tottenham Hotspur feierte am vergangenen Spieltag einen 3:2-Sieg bei Aston Villa. Heung-Min Son bescherte den Spurs in der vierten Minute der Nachspielzeit den Sieg. Auch RB Leipzig durfte in der Bundesliga nach zuvor drei sieglosen Spielen mal wieder jubeln. Gegen Werder Bremen gab es einen 3:0-Erfolg.

18.38 Uhr: Tottenham muss im Champions-League-Duell mit RB Leipzig auf seinen großen Star verzichten. Harry Kane fehlt seit Jahresbeginn wegen eines Muskelrisses im Oberschenkel. Ersetzt wird der Kapitän vermutlich durch Lucas Moura. Die Leipziger müssen sich jedoch auch vor dem Brasilianer in Acht nehmen. In der vergangenen Saison zeigte Lucas Moura in der Champions League, wie wertvoll er sein kann, als er Tottenham im Halbfinale gegen Ajax Amsterdam mit seinen drei Treffern quasi im Alleingang ins Endspiel ballerte.

15.23 Uhr: Tottenham wurde in Gruppe B Zweiter hinter dem FC Bayern. Gegen die Münchner kassierten die Spurs in der Gruppenphase am 2. Spieltag eine denkwürdige 2:7-Klatsche. Mit jenem Ergebnis wären die Leipziger morgen Abend sicher auch einverstanden.

11.54 Uhr: Wir werfen zunächst einen Blick zurück auf die Gruppenphase. Dort setzte RB Leipzig sich als Gruppensieger durch. Zugegeben: Mit Olympique Lyon, Benfica Lissabon und Zenit St. Petersburg erwischte die Nagelsmann-Truppe nun wahrlich die Todesgruppe der diesjährigen Königsklassen-Saison.

Dienstag, 18. Februar, 8.21 Uhr: Einen wunderschönen guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum Champions-League-Spiel zwischen Tottenham Hotspur und RB Leipzig. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund um den Königsklassen-Kracher.