RB Leipzig: Fans unter Schock! Muss RB Timo Werner für diesen Spottpreis ziehen lassen?

Verlässt Timo Werner RB Leipzig doch für deutlich weniger Geld?
Verlässt Timo Werner RB Leipzig doch für deutlich weniger Geld?
Foto: imago images/Pakusch

Leipzig. Der Abgang von Timo Werner scheint mittlerweile eigentlich nur noch Formsache zur sein. Doch wie viel bringt der Superstar RB Leipzig überhaupt noch ein?

Ein Bericht aus England dürfte die Fans jetzt mächtig ins Schwitzen bringen, denn demnach würde RB Leipzig für Timo Werner viel weniger bekommen als gedacht.

RB Leipzig: Ist Werner doch deutlich günstiger?

Timo Werners Bilanz ist einfach nur beeindruckend. Der 23-Jährige hat sich in dieser Saison noch einmal deutlich steigern können. In der Bundesliga steht er bei 21 Treffern in 23 Spielen und kämpft damit gegen Robert Lewandowski um die Torjägerkanone.

In der nächsten Spielzeit dürfte der Nationalstürmer aber wohl nicht mehr in der Bundesliga auf Torejagd gehen. Alles deutet zurzeit daraufhin, dass es Werner im Sommer zum FC Liverpool zieht. Die Gerüchte verdichten sich und auch Werner selber äußert sich positiv zu dem Klopp-Club.

--------

Mehr RB-News:

RB Leipzig: Kauft RB Schick & Angelino? Krösche mit deutlichen Worten

RB Leipzig: Timo Werner redet offen über möglichen Sommer-Transfer: „Liverpool hat…“

RB Leipzig fegt Schalke vom Platz! Nagelsmann-Truppe bleibt Bayern auf den Fersen

--------

Werners Vertrag bei RB Leipzig läuft zwar noch bis 2023, doch der Angreifer hat sich eine Ausstiegsklausel in den Vertrag schreiben lassen. Bislang war über eine Ablösesumme in Höhe von 60 Millionen Euro die Rede.

Einem Bericht der englischen „DailyMail“ soll die Ausstiegsklausel aber wohl doch deutlich günstiger sein als bislang gedacht. Der FC Liverpool müsse gerade einmal 35 Millionen Euro Ablöse für den Angreifer auf den Tisch legen.

Wenn man bedenkt, dass Werner gerade einmal 23 Jahre alt ist und einen Marktwert von geschätzten 75 Millionen Euro hat, ist der Stürmer ein richtiges Schnäppchen. Da dürfte wohl nicht nur der FC Liverpool großes Interesse zu haben. (fs)