Veröffentlicht inSport-Mix

Formel 1: Aston Martin mit Vettel-Ankündigung! Fans aufgeregt – „Das, was wir jetzt brauchen“

Diese Ankündigung von Aston Martin über Sebastian Vettel lässt Fans ausflippen.

© IMAGO / PanoramiC

Sebastian Vettel: Das ist seine Karriere

Am vergangenen Wochenende fuhr Sebastian Vettel in Abu Dhabi sein letztes Rennen in der Formel 1. Der vierfache Weltmeister beendete seine Karriere in der Motorsport-Königsklasse.

Wenige Tage später verkündete sein ehemaliger Rennstall Aston Martin eine aufregende Nachricht, die viele Formel-1-Fans ausflippen lässt.

Formel 1: Aston Martin mit Vettel-Ankündigung

299 Rennen, 53 Rennsiege und vier WM-Titel: Sebastian Vettel gehört in der Formel 1 zu den besten Fahrern aller Zeiten. Diese Ära ging mit der Zielflagge in Abu Dhabi zu Ende.

Der Heppenheimer beendet seine Laufbahn in der Motorsport-Königsklasse und stürzt viele deutsche Fans in tiefe Trauer. Jahrelang prägte Vettel die Formel 1 und machte den Motorsport in Deutschland wieder beliebter.


Mehr News:


Seine letzten zwei Jahre verbrachte Vettel bei Aston Martin. Der Rennstall verkündete jetzt in den sozialen Netzwerken, dass es eine exklusive Dokumentation über Sebastian Vettel geben wird.

Formel 1: Vettel-Doku von Aston Martin

„Sebastian Vettel – for one last time“ soll die Dokumentation heißen. Noch hat Aston Martin jedoch nicht verraten, wann und wo sie ausgestrahlt wird. Bei den Fans ist die Vorfreude schon riesig.


Wir haben einige Reaktionen zusammengefasst:

  • „Wir brauchen mehr Infos! Ich muss diese Doku unbedingt sehen.“
  • „Oh mein Gott. Das ist genau das, was wir jetzt brauchen.“
  • „Das ist die beste Nachricht seit dem Sonntag. Ich bin noch immer nicht hinweg über sein Karriereende.“
  • „Das ist genau das, was ich sehen will. Bitte mehr Vettel-Content.“
  • „Ich weiß jetzt schon, dass ich extrem viel heulen werde.“

Doch das wird wohl nicht die einzige Dokumentation sein. Schon auf seiner Instagram-Seite selbst verkündete Vettel, dass es eine Doku über ihn geben wird. Allerdings hat der ehemalige Formel-1-Pilot nicht verraten, wann diese ausgestrahlt wird. Im kommenden Jahr wird er zudem in der nächsten „Drive to Survive“-Staffel von Netflix ein letztes Mal zu sehen sein.