Veröffentlicht inSport-Mix

Formel 1: Ferrari macht es offiziell! Nächste Verkündung nach Hamilton-Hammer

Formel 1: Nur wenige Wochen nach dem Wechsel von Lewis Hamilton zu Ferrari gibt es eine weitere offizielle Verkündung beim Top-Team.

© IMAGO/HochZwei

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2024

Auch in der Formel-1-Saison 2024 gehen wieder 20 Piloten an den Start. Wir stellen dir in diesem Video alle Fahrer vor.

Kaum eine Nachricht sorgte in der Formel 1 für solch einen Knall wie der Wechsel von Lewis Hamilton von Mercedes zu Ferrari. Ab 2025 wird der Superstar dann für die Scuderia an den Start gehen.

Nun hat Ferrari nach dem Hamilton-Hammer eine weitere Verkündung getätigt. Kurz vor dem Start der neuen Formel-1-Saison lässt auch diese Nachricht die Fans des Traditionsrennstalls jubeln.

Formel 1: Ferrari macht es offiziell!

Nach und nach zeigen immer mehr Formel-1-Teams ihre Autos und die jeweiligen Lackierungen der Boliden. Aber auch auf die Rennanzüge wird dabei immer ganz genau hingeschaut. So ist es jetzt bei Ferrari der Fall, der kurz vor der Präsentation des neuen Autos die Anzüge von Charles Leclerc und Carlos Sainz vorgestellt hat.


Auch interessant: Formel 1: Irre Enthüllung! Hamilton-Wende sorgt für Aufregung


In 2024 werden die beiden Piloten weiterhin im klassischen Ferrari-Rot fahren. Dabei setzt die Scuderia aber auch auf weiße und gelbe Akzente. In den sozialen Netzwerken postete das Team Fotos von den Anzügen und schrieb dazu: „Rot, Gelb und Weiß. Was. Ein. Anblick.“

In der vergangenen Saison war noch viel Schwarz auf dem Auto und auf den Anzügen. Die Anzeichen verdichten sich, dass nun wie auf der Kleidung auch auf dem Boliden mehr Weiß zu sehen sein wird.

Fans begeistert von neuem Design

Das neue Design kommt bei vielen Formel-1-Fans gut an. Vor allem die Scuderia-Anhänger sind begeistert, die sich Anzüge und Merchandise mit weißen Farb-Akzenten immer öfter gewünscht hatten. Nun wurde ihre Forderung erhört. Am 13. Februar wird dann auch das Auto präsentiert. Ob die Italiener dann auch das komplette Design der Anzüge auf den Boliden übernommen haben, wird sich zeigen.


Mehr Nachrichten für dich:


Es wird die letzte Saison sein, in der Carlos Sainz für Ferrari an den Start gehen wird. Seit dem Hamilton-Wechsel steht bekanntlich fest, dass der Spanier ab 2025 für andere Teams zu haben ist. An Interessenten wird es sicherlich nicht mangeln. Zu welchem Rennstall er wechselt, wird vermutlich im Laufe der Saison bekannt gegeben.