Veröffentlicht inSport-Mix

Formel 1: Sainz-Hammer! Star-Pilot hat wohl entschieden

Paukenschlag in der Formel 1! Carlos Sainz soll eine Entscheidung getroffen haben. Über die Zukunft des Spaniers wird seit Monaten spekuliert.

u00a9 IMAGO/ZUMA Press

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2024

Auch in der Formel-1-Saison 2024 gehen wieder 20 Piloten an den Start. Wir stellen dir in diesem Video alle Fahrer vor.

Es ist eine Entscheidung, auf die die ganze Formel 1 schaut! Zu welchem Team wird Carlos Sainz wechseln, nachdem er für 2025 seinen Platz bei Ferrari an Lewis Hamilton verloren hat? Die Gerüchte um den Spanier halten seit Monaten an.

Nun steht es wohl fest. Laut einem Bericht aus Spanien soll Sainz schon seinen Vertrag beim neuen Formel-1-Team unterschrieben haben.

Formel 1: Sainz-Hammer!

Seit Monaten wird spekuliert, zu welchem Team Carlos Sainz wechseln wird. Immer wieder wurde Audi genannt. Alpine und Williams sind auch zwei Rennställe in der Formel 1, die neue Fahrer brauchen. Eine Entscheidung habe der spanische Pilot nun gefallen, berichtet das Portal aus seinem Heimatland „The Objective“.


Auch interessant: Formel 1: Es ist wie verhext! McLaren und Norris in großer Sorge


Demnach soll Sainz seinen Vertrag bereits unterschrieben haben. Bislang haben sich weder Ferrari, wo Sainz noch bis zum Ende des Jahres unter Vertrag steht, noch sein neuer möglicher Arbeitgeber zum Gerücht geäußert. Die offizielle Bekanntgabe soll beim Großen Preis von Spanien, bei Sainz‘ Heimrennen, dann am 23. Juni erfolgen.

Alles deutet aber darauf hin, dass es sich um Williams handelt, heißt es in dem Bericht. Sollte sich tatsächlich bewahrheiten, wäre das eine große Überraschung. Schließlich gehört Williams zu den Schlusslichtern der Motorsport-Königsklasse und konnte in dieser Saison lediglich zwei Punkte holen.

Muss Logan Sargeant weichen?

Eine Tür, die kürzlich für Sainz geschlossen wurde, war bei Red Bull. Sein ehemaliges Team hat sich gegen den Spanier entschieden und stattdessen mit Sergio Perez bis 2026 verlängert. Bei Mercedes sieht es eher danach aus, als würde Top-Talent Kimi Antonelli ab dem kommenden Formel-1-Jahr ins Cockpit steigen und die Nachfolge von Lewis Hamilton übernehmen.


Mehr Nachrichten für dich:


Gleichzeitig schauen die Fans und Experten auch ganz genau auf Logan Sargeant. Sollte Sainz tatsächlich zu Williams wechseln, würde es das Aus des US-Amerikaners bedeuten. Der ohnehin schon viel kritisierte Pilot müsste das Team dann verlassen. Mit Alexander Albon hat Williams nämlich zuletzt langfristig verlängert. Somit würden zwei ehemalige Red-Bull-Fahrer für Williams an den Start gehen.