#Blaulicht Nazi-Anschlag auf jüdische Gedenkstätte in Gotha

Unbekannte haben am Wochenende gleich zweimal eine Gedenkstätte für die jüdische Synagoge in der Moßlerstraße in Gotha beschädigt. Erst wurde die Gedenktafel mit Sprühfarbe verunstaltet. Die Feuerwehr musste mehrere Schriftzüge mit nationalsozialistischem Hintergrund abdecken.

Einen Tag später wurde schließlich die Abdeckmatte in Brand gesetzt, das Denkmal stark beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 03621-781424.