Veröffentlicht inThüringen

Nach bewaffnetem Überfall: Polizei sucht weiter nach Tankstellenräuber von Roßleben

Tankstellenräuber_Roßleben
Foto: Polizei Nordhausen

Nach dem Überfall auf eine Tankstelle in Roßleben am vergangenen Donnerstag sucht die Polizei weiter mit Hochdruck nach dem Täter.

Dabei kommen jetzt auch Fahndungsfotos zum Einsatz, die die Polizei am Mittwoch veröffentlicht. Die Bilder zeigen den unbekannten Mann unmittelbar vor der Tat.

Er soll etwa 1,80 Meter groß und sehr schlank sein. Bei dem Überfall trug er ein helles Basecap mit Aufdruck, weiße Socken und eine dunkle Jacke über einem weißen T-Shirt. Auffällig sei laut der Polizei auch die wadenlange blaue Hose, vermutlich eine Arbeitshose mit Zollstocktasche auf dem rechten Hosenbein.

Der Mann betrat am vergangenen Donnerstag gegen 20 Uhr eine Tankstelle in Roßleben und bedrohte dort die 50-jährige Angestellte mit einer Pistole. Mit Geld aus der Kasse und mehreren Zigarettenschachteln gelang ihm die Flucht.

Hinweise zu dem Täter, zu seinem weiteren Fluchtweg oder einem möglichen Fluchtfahrzeug nimmt die Kriminalpolizei in Nordhausen unter 03631/960 entgegen.