Veröffentlicht inThüringen

13-jährige Radfahrerin bei Zusammenstoß mit Pkw lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall im Altenburger Land wurde am Dienstag eine 13-Jährige schwer verletzt.

Das Mädchen war gegen 16.45 Uhr in Thonhausen (Ortsteil Wettelswald) auf einem Radweg unterwegs, der hinter einer Mauer in der schmalen Ortsdurchfahrtsstraße mündet. Auf der fuhr zur gleichen Zeit ein Mann mit seinem Pkw. Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen den beiden zum Zusammenstoß, als das Mädchen mit seinem Fahrrad plötzlich auf die Fahrbahn fuhr. Dabei wurde das Kind auf die Motorhaube des Autos geschleudert und lebensbedrohlich am Kopf verletzt.

Die 13-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Chemnitz geflogen.