Veröffentlicht inThüringen

Drei Jungs auf Plattenbau-Dach gefangen

Drei Jungs in Alter von zehn, elf und zwölf Jahren sind von der Polizei in Suhl vom Dach eines Plattenbau-Wohnblocks gerettet worden. Die Luke des Lüftungsschachts, durch den sie auf das Dach gelangt waren, hatte sich geschlossen und ließ sich selbst von Anwohnern nicht mehr öffnen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Beamten fanden für die elektronische Klappe den richtigen Schalter und konnten die Kinder befreien. Diese kamen mit dem Schrecken davon, verletzt wurde niemand. Sie waren am Donnerstagnachmittag auf das Dach geklettert, um Fotos zu machen.