Veröffentlicht inThüringen

10.000 Schüler erkunden die Geheimnisse des Waldes in Thüringen

Waldjugendspiele Thüringen
Bei den Waldjugendspielen in Thüringen sollen Schüler für die Geheimnisse des Waldes begeistert werden. Foto: ThüringenForst / Ralf Sikorski
  • Waldjugendspiele in Thüringen haben begonnen
  • 10.000 Schüler sollen für Wald begeistert werden

Knapp 10.000 Schulkinder will die Landesforstanstalt seit Wochenbeginn wieder für den Wald begeistern. Bis September böten die Förster 34 Waldjugendspiele an, teilten die Veranstalter am Montag mit. „Auf spielerisch-sportliche Art sollen sich insbesondere Kinder im Grundschulalter mit Wissensthemen um den Wald und mit einer naturnahen und nachhaltigen Waldbewirtschaftung vertraut machen“, sagte ThüringenForst-Vorstand Volker Gebhardt.

Waldjugendspiele laufen bis zum 20. September

Die Kinder stapeln bei den Spielen beispielsweise Brennholz um, müssen präparierte Tiere erkennen oder laufen auf Baumscheiben um die Wette. Start war am Montag in im Forstamt Neustadt-Orla, der Abschluss ist für den 20. September in Sonneberg geplant. Die Spiele gibt es seit 1992. Weitere Informationen und Termine gibt es auf der Website der Waldjugendspiele.