Veröffentlicht inThüringen

Ausraster im Fitnessstudio: Mann schmeißt mit Hanteln um sich

Hantel
Foto: pcjewa / Pixabay
  • Mann war mit Schließzeiten eines Fitnessstudios nicht einverstanden
  • 32-Jähriger schmeißt Hantel durchs Studio in Suhl

Weil er nicht weiter Gewichte stemmen durfte, rastete der Kunde eines Fitnessstudios am Samstag in Suhl aus. Ein Angestellter des Studios in der Pfarrstraße hatte den Mann gegen 18.15 Uhr gebeten, mit dem Trainieren aufzuhören, da der Fitnessclub nur bis 18 Uhr geöffnet hatte. Damit war der 32-Jährige offenbar nicht einverstanden.

Zuerst warf er eine acht Kilogramm schwere Hantel gegen einen Spiegel, der daraufhin zerbrach. Danach schmiss er eine weitere Hantel in Richtung des Angestellten. Dieser konnte ausweichen und wurde nicht verletzt. Der fitnesswütige Kunde beleidigte den Mann zu guter Letzt noch, bevor er das Studio wutentbrannt verließ. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.