Kontrolle über Auto verloren: Zweijähriges Kleinkind schwer verletzt

Ein Autofahrer wurde wegen seinen schweren Verletzungen nach einem Unfall auf der B90 mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Jena gebracht. (Symbolbild)
Ein Autofahrer wurde wegen seinen schweren Verletzungen nach einem Unfall auf der B90 mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Jena gebracht. (Symbolbild)
Foto: Fabian Peikow
  • Autofahrer verliert auf B90 im Saale-Orla-Kreis Kontrolle über seinen Wagen
  • Eine Frau, ihr zweijähriger Sohn und der Autofahrer wurden schwer verletzt

Ein zweijähriges Kleinkind, seine Mutter und ein Mann wurden bei einem Unfall auf der B90 im Saale-Orla-Kreis schwer verletzt. Auf der Fahrt von Bad Lobenstein in Richtung Heinersdorf kam der Wagen nach rechts auf den Straßenrand. Beim Gegenlenken verlor der Fahrer laut Polizei die Kontrolle über das Auto. Das Fahrzeug kam nach links von der Straße ab und kollidierte mit einem Baumstumpf und einem Verkehrszeichen. Alle drei Insassen verletzten sich bei dem Unfall schwer.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Die Frau und ihr zweijähriger Sohn wurden ins Klinikum nach Hof gefahren. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Jena gebracht. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Es musste abgeschleppt werden. Für die Bergung musste die Bundestraße zeitweise voll gesperrt werden.

Der Kaiser ist da: Golf-Turnier sammelt Spenden

Gespickt mit namenhaften Prominenten, unter anderem Heidi und Franz Beckenbauer, findet am Freitag (19. Mai 2017) das Charity-Golf-Turnier in Mühlberg statt.
Gespickt mit namenhaften Prominenten, unter anderem Heidi und Franz Beckenbauer, findet am Freitag (19. Mai 2017) das Charity-Golf-Turnier in Mühlberg statt.
Foto: Axel Heyder
  • Charity-Golf-Turnier in Mühlberg holt Prominente nach Thüringen
  • Spenden für wohltätige Einrichtungen werden gesammelt
  • Franz Beckenbauer, Axel Schulz und Jens Weißflog sind unter anderem dabei
Mehr lesen