Ein Mann aus Thüringen gehört zu den besten Barkeepern Deutschlands

Der Thüringer Martin Rosch aus Zeulenroda belegte bei der Deutschen Cocktail Meisterschaft 2017 in Göhren-Lebbin den vierten Platz.
Der Thüringer Martin Rosch aus Zeulenroda belegte bei der Deutschen Cocktail Meisterschaft 2017 in Göhren-Lebbin den vierten Platz.
Foto: Bernd Wüstneck / dpa
  • Deutsche Cocktail Meisterschaft kürt beste Barkeeper
  • Martin Rosch aus Zeulenroda im Spitzenfeld

Drei der vier besten Barkeeper Deutschlands kommen aus dem Osten. Der Thüringer Martin Rosch aus Zeulenroda (Kreis Greiz) belegte bei der Deutschen Cocktail Meisterschaft in Göhren-Lebbin (Mecklenburg-Vorpommern) den vierten Platz. Vor ihm landete Katja Schirmer aus dem sächsischen Markkleeberg als Dritte. Martin Kramer aus der Lutherstadt Wittenberg (Sachsen-Anhalt) schaffte es auf Platz zwei. Deutschlands bester Barkeeper heißt Paul Thompson und kommt aus Köln.

25 Barkeeper im Finale der Deutschen Cocktail Meisterschaft

Der 28-Jährige setzte sich am Dienstag gegen 24 Konkurrenten durch, wie die Deutsche Barkeeper Union am Mittwoch mitteilte. Er habe die Jury mit seiner Drinkkreation „Don't call it Buttermilk“ („Nenn' es nicht Buttermilch“) und seiner Bühnenpräsenz überzeugt.

Mehrfach überschlagen und Frontal-Crash: Vier Verletzte auf B88

In Bad Tabarz musste eine Frau mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. (Symbolfoto)
In Bad Tabarz musste eine Frau mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. (Symbolfoto)
Foto: Jan-Henrik Wiebe
  • Zwei Schwere Unfälle auf B88 - vier Verletzte
  • Auto bei Uhlstädt überschlagen
  • Frontal-Zusammenstoß in Bad Tabarz
Mehr lesen