Detonation in Ostthüringen? Viele Notrufe bei der Polizei

Bei der Polizei in Ostthüringen sind wegen Knall-Geräuschen und Erschütterungen zahlreiche Notrufe eingegangen. (Symbolfoto)
Bei der Polizei in Ostthüringen sind wegen Knall-Geräuschen und Erschütterungen zahlreiche Notrufe eingegangen. (Symbolfoto)
Foto: Britta Pedersen/dpa
  • Lauter Knall über Thüringen
  • Zahlreiche Notrufe gehen bei Polizei ein
  • Vor allem Regionen um Altenburg und Greiz betroffen

Erschütterungen und zwei laute Knalle: In Ostthüringen haben am Donnerstag Detonationsgeräusche für besorgte Anrufe bei der Polizei gesorgt. Mehrere Notrufe seien eingegangen, wie die Beamten am frühen Nachmittag mitteilten. Vor allem in den Regionen um Altenburg und Greiz habe es besorgte Anrufe gegeben. Gegenüber Thüringen24 berichtete eine Leserin, dass die ganze Wohnung gewackelt habe.

Überschallflugzeuge sorgen für Knall über Thüringen

Doch die Ursache ist ganz harmlos: Zwei Überschallflugzeuge waren auf dem Weg von Bayern nach Sachsen. Über Thüringen durchbrachen sie dann die Schallmauer und erzeugten dadurch die Knallgeräusche. Von Schäden durch die Erschütterungen ist bislang nichts bekannt.

Helikopter-Einsatz auf A9 - Verunglückter Transporter sorgt für Vollsperrung

Wegen des Einsatzes eines Rettungshubschrauber wurde die A9 zwischen Dittersdorf und Schleiz gesperrt.  (Symbolbild)
Wegen des Einsatzes eines Rettungshubschrauber wurde die A9 zwischen Dittersdorf und Schleiz gesperrt. (Symbolbild)
Foto: Imago/7aktuell
  • Kleintransporter verunglückt auf A9
  • Fahrer schwer verletzt
  • Helikopter kommt zum Einsatz
  • Autobahn gesperrt
Mehr lesen