Ausländerfeindlicher Übergriff in Schlotheim

Die Polizei sucht nach Zeugen für den Übergriff in Schlotheim. (Symbolfoto)
Die Polizei sucht nach Zeugen für den Übergriff in Schlotheim. (Symbolfoto)
Foto: dpa
  • Angriff auf zwei Eritreer vor einem Supermarkt in Schlotheim
  • Männer werden von drei Deutschen getreten und geschlagen

Zwei junge Männer aus Eritrea sind am Dienstagnachmittag in Schlotheim bei einem ausländerfeindlichen Angriff leicht verletzt worden. Wie die Polizei gegenüber Thüringen24 mitteilt, wurden sie gegen 17 Uhr vor einem Einkaufsmarkt in der Bahnhofstraße von drei unbekannten Deutschen erst beleidigt und anschließend so lange mit Tritten und Schlägen attackiert, bis die zwei Eritreer entkommen konnten.

Polizei sucht Zeugen für ausländerfeindlichen Übergriff in Schlotheim

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls vor dem Netto-Markt. Hinweise nimmt die Polizei in Mühlhausen unter der Telefonnummer (03601) 450 entgegen.