Unbekannte randalieren in Grundschule und legen Feuer

Unbekannte haben in einer Eisenacher Grundschule in der Nacht zum Sonntag randaliert und ein Feuer gelegt. (Symbolbild)
Unbekannte haben in einer Eisenacher Grundschule in der Nacht zum Sonntag randaliert und ein Feuer gelegt. (Symbolbild)
Foto: Bodo Marks/dpa
  • Jakob-Schule in Eisenach wird Opfer von Randalierern
  • Täter brechen ein und verwüsten Grundschule
  • Polizei bittet um Zeugenhinweise

Unbekannte haben in einer Eisenacher Grundschule in der Nacht zum Sonntag randaliert und ein Feuer gelegt. Das teilte die Polizei im weiteren Tagesverlauf mit.

Täter brechen in Jakob-Schule ein

Laut Bericht seien die Täter in den frühen Morgenstunden in die Jakob-Schule in der Karl-Marx-Straße eingebrochen. Beim Randalieren im Schulgebäude wurde Arbeitsmittel und Einrichtungsgegenstände sowie Fenster und Türen beschädigt. Schließlich legten die Täter auch noch Feuer. Hierdurch entstand jedoch nur geringer Sachschaden.

Gesamtschaden derzeit noch nicht bekannt

Nach bisherigem Erkenntnisstand wurde aus dem Gebäude nichts entwendet. Der Gesamtschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Kripo prüft jetzt, ob es einen Zusammenhang mit der schweren Brandstiftung in der Goethestraße gibt. Hinweise nimmt die Polizei in Eisenach unter der Telefonnummer (03691) 26 10 oder jeder andere Polizeidienststelle entgegen.