Frau und Baby schleudern mit Auto über Straße

Mit ihrem kleinen Kind an Bord ist eine Autofahrerin am Montag bei Eisenach von der Straße abgekommen. (Symbolfoto)
Mit ihrem kleinen Kind an Bord ist eine Autofahrerin am Montag bei Eisenach von der Straße abgekommen. (Symbolfoto)
Foto: dpa
  • Mutter und Kind in Unfall bei Eisenach verwickelt
  • Auto prallt gegen Leitplanke und landet im Straßengraben

Am Montag hat eine Autofahrerin mit einem vier Monate alten Kind an Bord die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Die 27-Jährige war am Nachmittag bei Eisenach zwischen Göringen und Lauchröden unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache rechts gegen die Leitplanke stieß. Danach schleuderte das Auto nach links und landete im Straßengraben.

Mutter nach Unfall unter Schock

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, erlitt die Mutter einen Schock. Sie wurde mit ihrem Baby in ein Krankenhaus gebracht. Dem Sohn geht es nach bisherigen Erkenntnissen aber gut. Die Straße im Wartburgkreis war etwas eine Stunde lang voll gesperrt.

Auto fährt in Ponys - Arzt muss Tier erlösen

Bei dem Unfall sind zwei Ponys schwer verletzt worden, eines musste später eingeschläfert werden. (Symbolfoto)
Bei dem Unfall sind zwei Ponys schwer verletzt worden, eines musste später eingeschläfert werden. (Symbolfoto)
Foto: dpa
  • Ponys nach Unfall im Eichsfeld schwer verletzt
  • Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen
  • Pferd muss eingeschläfert werden
Mehr lesen