Lkw versperrt Sicht: 22-Jähriger wird bei Unfall verletzt

Am Montag hat ein 22-jähriger Autofahrer die Vorfahrt missachtet und ist mit einem anderen Wagen bei Schleusingen (Landkreis Hildburghausen) zusammengestoßen. Der Unfallverursacher wurde dabei verletzt. (Symbolfoto)
Am Montag hat ein 22-jähriger Autofahrer die Vorfahrt missachtet und ist mit einem anderen Wagen bei Schleusingen (Landkreis Hildburghausen) zusammengestoßen. Der Unfallverursacher wurde dabei verletzt. (Symbolfoto)
Foto: Succo / Pixabay
  • Autofahrer missachtet Vorfahrt und kollidiert mit anderem Fahrzeug
  • 22-Jähriger wird bei dem Unfall im Landkreis Hildburghausen verletzt
  • Stehender Laster beeinträchtigte Sicht des Unfallverursachers

Am Montag hat ein 22-jähriger Autofahrer die Vorfahrt missachtet und ist mit einem anderen Wagen bei Schleusingen (Landkreis Hildburghausen) zusammengestoßen. Der Unfallverursacher wurde dabei verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Fahrer sieht nicht genug und verursacht Unfall

Der 22-Jährige wollte von der Ausfahrt am Glaswerk auf die Landstraße fahren. Seine Sicht war durch den Lkw neben ihm jedoch eingeschränkt, heißt es im Bericht. Als der Mann losfuhr, missachtete er dadurch die Vorfahrt eines 30-Jährigen, der mit seinem Pkw aus Richtung Schleusingen kam. Es kam zur Kollision, wobei der Unfallverursacher verletzt wurde. Die Höhe des Sachschaden beträgt etwa 28.000 Euro.