Gesundheits-Probleme: Lastwagen demoliert 40 Meter Leitplanke

Ein Fahrer verlor am Freitagmorgen auf der A9 die Kontrolle über seinen Lastwagen und krachte gegen die Leitplanke. (Symbolbild)
Ein Fahrer verlor am Freitagmorgen auf der A9 die Kontrolle über seinen Lastwagen und krachte gegen die Leitplanke. (Symbolbild)
Foto: Imago/Becker&Bredel
  • Schwerlasttransport verunglückt auf A9 Richtung München
  • Gesundheitliche Probleme ließen Fahrer Kontrolle verlieren
  • 40 Meter Leitplanke beschädigt

Der Fahrer eines Schwerlasttransporters hat auf der Autobahn 9 bei Hermsdorf (Saale-Holzland-Kreis) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Lastwagen beschädigte in der Nacht zu Freitag etwa 40 Meter Leitplanke und blieb anschließend auf dem Standstreifen stehen.

Fahrer hat gesundheitliche Probleme

Der 57-jährige Fahrer hatte gesundheitliche Probleme, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Am Transporter und an der Leitplanke entstand ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro.