Veröffentlicht inThüringen

Gruppen-Schlägerei: Was passierte in Altenburg?

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: dpa
  • Schlägerei ruft Polizei in Altenburg auf den Plan
  • Hintergründe der Attacke noch im Dunkeln

In Altenburg hat es offenbar eine Gruppen-Schlägerei gegeben, bei der mehrere Menschen verletzt wurden. Zum genauen Ablauf sind aber noch viele Fragen offen, mit denen sich jetzt die Polizei beschäftigt.

Attacke in Käthe-Kollwitz-Straße in Altenburg

Der Vorfall soll sich am späten Sonntagnachmittag in der Käthe-Kollwitz-Straße zugetragen haben. Als die Polizisten mit mehreren Streifenwagen eintrafen, war ein Großteil der mutmaßlich Beteiligten allerdings schon verschwunden. Die Beamten fanden nur zwei Attackierte, begann aber unmittelbar mit der Suche nach den anderen Personen.

Polizei schnappt einen Angreifer

Einer der Angreifer wurde noch am Sonntag festgenommen. Er und seine Komplizen sollen ihre Opfer mit Fäusten und – so formuliert es die Polizei – mit „Schlaggegenständen“ attackiert haben. Wie viele Personen insgesamt in die Auseinandersetzung involviert waren beziehungsweise verletzt wurden und wie genau die Prügelei ablief, ist bislang unklar.