App-solute Reisefreiheit: DB Navigator kann jetzt auch VMT

Das Straßenbahn-Ticket kann ab sofort auch auf bahn.de gekauft werden. (Symbolfoto)
Das Straßenbahn-Ticket kann ab sofort auch auf bahn.de gekauft werden. (Symbolfoto)
Foto: Michael Frömmert
  • Tickets der Verkehrsbetriebe Mittelthüringen ab sofort über Bahn-App buchbar
  • Diese gelten für Bus, Bahn und Straßenbahn
  • VMT-Karten können in App hinterlegt oder ausgedruckt werden

Schnell noch online ein Ticket zu kaufen, das gehört für Menschen heute zum Alltag. Leider war das bisher bei den Verkehrsbetrieben Mittelthüringen (VMT) nur teilweise und nicht über die App DB Navigator oder die Homepage bahn.de möglich. Das ändert sich ab sofort.

Bahn und VMT bauen Kooperation aus

Wer bisher nach Verbindungen der VMT auf bahn.de nachschaute, bekam zwar die Zeiten und Gleise angezeigt, jedoch keine Auskunft zu den Preisen. Mittlerweile können Reisende jetzt Tickets für Bus, Zug und Straßenbahn auch in der App DB Navigator kaufen, wie es in einer Pressemitteilung des Unternehmens heißt.

Analoge und digitale Tickets

Ist ein Ticket gebucht, kann es klassisch ausgedruckt oder als Handy-Ticket innerhalb der App hinterlegt werden. „Durch die Integration des VMT in den DB Navigator bieten wir Fahrgästen in der Region Mittelthüringen einen weiteren Zugang zum mobilen Ticketkauf“, erklärt der VMT-Geschäftsführer Christoph Heuing.

App weit verbreitet

Die DB Navigator-App gibt es für Smartphones mit Android, iOS und WindowsPhone. Sie kann kostenlos in den jeweiligen App-Stores heruntergeladen werden.

Chaos-Schwerlasttransport feiert Karneval in Thüringen

Mittlerweile ist der Transporter auf einem Platz vor Andisleben gestrandet. (Foto: Polizei)
Mittlerweile ist der Transporter auf einem Platz vor Andisleben gestrandet. (Foto: Polizei)
  • 180-Tonnen-Transport muss Zwangsstopp verlängern
  • Diverse Behörden sind zuvor bei Routen-Prüfung gefragt
  • Schwertransport sorgt seit Tagen für Aufsehen in Thüringen
Mehr lesen