Achtung Autofahrer - Glättegefahr in Thüringen

Die Unwetterzentrale Leipzig warnt vor Glätte im Berufsverkehr. (Symbolfoto)
Die Unwetterzentrale Leipzig warnt vor Glätte im Berufsverkehr. (Symbolfoto)
Foto: dpa
  • Unwetterzentrale warnt vor glatten Straßen in Thüringen
  • Überfrierende Nässe, einige Unfälle

Glatte Straßen in Thüringen

Autofahrer müssen im Berufsverkehr mit glatten Straßen rechnen. In Thüringen, Sachsen und Südniedersachsen sei starke Glätte möglich, teilte die Unwetterzentrale am Dienstagmorgen über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Warnung gelte bis 10 Uhr

Es hätten sich schon einige Unfälle ereignet. In allen drei Bundesländern gelte bis 10 Uhr auch eine Warnung vor Glätte aufgrund von überfrierender Nässe, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes in Leipzig.

Lauinger: Schwarzfahrer sind keine Straftäter

Geht es nach Thüringens Justizminister Lauinger, werden Schwarzfahrer zukünftig nicht mehr als Straftäter behandelt. (Symbolbild)
Geht es nach Thüringens Justizminister Lauinger, werden Schwarzfahrer zukünftig nicht mehr als Straftäter behandelt. (Symbolbild)
Foto: dpa
  • Lauinger will Schwarzfahren nicht mehr per Strafrecht ahnden
  • Verkehrsbetriebe müssten mehr kontrollieren
  • Justiz könnte entlastet werden, Widerstand aus Bayern und Hessen
Mehr lesen