Von Auto angefahren: Frau bleibt mehrere Meter entfernt liegen

In Gotha ist eine Frau an einem Fußgängerüberweg angefahren worden. (Archivfoto)
In Gotha ist eine Frau an einem Fußgängerüberweg angefahren worden. (Archivfoto)
Foto: imago/Waldmüller
  • Frau bei Unfall in Gotha schwer verletzt
  • Auto erfasst 70-Jährige an Fußgängerüberweg

Eine 70-Jährige ist in Gotha auf einem Fußgängerüberweg verunglückt und schwer verletzt worden. Die Frau wurde am Dienstagmorgen frontal von einem Auto erfasst und blieb einige Meter weiter auf der Fahrbahn liegen, wie die Polizei mitteilte.

Autofahrer erkennt Situation am Überweg nicht

Ein Fahrzeug hatte gehalten, als die Frau den Fußgängerüberweg in der Eschleber Straße betrat. Aus der Gegenrichtung erkannte jedoch ein 35-Jähriger die Situation nicht und erfasste mit seinem Auto die 70-Jährige.

(K)Einbruch – Mann suchte Alternativweg in eigene Wohnung

Der vermeintliche Einbrecher schlich über das Dach und zerstörte eine Scheibe, um in den Hausflur zu kommen. (Symbolbild)
Der vermeintliche Einbrecher schlich über das Dach und zerstörte eine Scheibe, um in den Hausflur zu kommen. (Symbolbild)
Foto: Imago / Westend61
  • Mann bricht Schlüssel zum eigenen Wohnhaus ab
  • Er zerstört Fenster, um in den Hausflur zu kommen
  • Nachbarn alarmieren Polizei in Ilmenau
Mehr lesen