Seriendieben und Betrügern auf der Spur? Razzien in Thüringen

Zahlreiche Thüringer Polizeikräfte waren am Dienstagvormittag bei mehreren Hausdurchsuchungen im Einsatz. (Symbolfoto)
Zahlreiche Thüringer Polizeikräfte waren am Dienstagvormittag bei mehreren Hausdurchsuchungen im Einsatz. (Symbolfoto)
Foto: dpa
  • Ermittlungen gegen zwei mutmaßliche Diebe und Betrüger
  • Hausdurchsuchungen im Altenburger Land am Dienstag
  • Razzien bringen weiteres Diebesgut ans Tageslicht

Zahlreiche Thüringer Polizeikräfte waren am Dienstagvormittag bei mehreren Hausdurchsuchungen im Einsatz. Laut Bericht vom selben Tag wurden dabei drei Objekte im Altenburger Land durchsucht, wozu auch ein größeres Grundstück in der Kreisstadt Altenburg gehörte.

Diebesgut bei Razzien im Altenburger Land sichergestellt

Hintergrund sind die Ermittlungen zu zwei 33 und 59 Jahre alten Männern, denen mehrerer Diebstähle und Betrüge angelastet werden. Und der Verdacht scheint sich laut Polizeibericht durch die Razzien erhärtet zu haben. So hätten die Beamten Diebesgut auf den Grundstücken gefunden.

Polizei ermittelt gegen zwei Männer

Die Ermittlungen der Polizei laufen weiter. Zu den konkreten Vorwürfen gegen die Männer oder was für Beutegut am Dienstag sichergestellt wurde, gab der Bericht keine Auskunft.