Plötzlich losgefahren: Radfahrer stößt mit Auto zusammen und wird schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 21 Jahre alter Radfahrer in Ohrdruf schwer verletzt worden.
Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 21 Jahre alter Radfahrer in Ohrdruf schwer verletzt worden.
Foto: dpa
  • Auto erfasst Fahrrad in Ohrdruf
  • Radfahrer vermutlich Vorfahrt missachtet
  • 21-Jähriger schwer verletzt

Ein 21 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Dienstagmittag in Ohrdruf (Landkreis Gotha) mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Der Mann habe in der Einmündung der Rötterstraße zur Bahnhofsstraße vermutlich die Vorfahrt missachtet und sei nach Angaben des 56 Jahre alten Autofahrers plötzlich losgefahren, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 21-Jährige stürzte bei dem Zusammenprall und musste am Dienstagnachmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden.