Polizei nimmt Einbrecher-Trio in flagranti fest

Ein Einbruch ist für drei Männer in Gotha anders verlaufen als erhofft. (Symbolbild)
Ein Einbruch ist für drei Männer in Gotha anders verlaufen als erhofft. (Symbolbild)
Foto: Imago/Jochen Tack
  • Drei Männer brechen in leerstehendes Haus in Gotha ein
  • Zeuge informiert rechtzeitig die Polizei
  • Beamte nehmen amtsbekanntes Trio fest

Ein Einbruch ist für drei Männer in Gotha anders verlaufen als erhofft: Nachdem die Männer im Alter von 37, 39 und 42 Jahren am Sonntag ein Fenster eingeschlagen hatten, um in ein Haus zu gelangen, mussten sie laut Polizei feststellen, dass es dort nichts zu holen gab. Das Gebäude stand schon länger leer.

Polizeibekanntes Einbrecher-Trio wird festgenommen

In der Zwischenzeit hatte ein Zeuge die Polizei alarmiert. Die Beamten nahmen die Männer noch am Tatort fest. Das Trio sei schon öfter wegen ähnlicher Vergehen aufgefallen, sagte ein Polizeisprecher. Auch in diesem Fall hätten sie es eindeutig auf Beute abgesehen gehabt. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen, wurden die Männer wieder entlassen.