Veröffentlicht inThüringen

Aus Ungeduld – Mann attackiert Bus mit Axt

imago71731144h~a3643a6d-fc7d-4eb8-87f6-c0674b5e693d.jpg
Brennholz, Holzscheite für die Verfeuerung im Ofen oder Kamin, Baumstämme, Äste, werden mit einer Axt gespalten, Firewood Firewood for the Verfeuerung in Oven Or Fireplace Tree trunks Branches will with a Axe divided Foto: imago/Jochen Tack
  • 29-Jähriger schlägt in Gera mit Axt-Stiel gegen Bus und beleidigt Fahrer
  • Polizei nimmt Mann fest und stellt Waffe sicher

Leicht reizbar und äußerst ungeduldig zeigte sich ein Mann in Gera. Mit einer Axt hatte dieser gegen einen Bus geschlagen und dessen Fahrer beleidigt.

Mann schlägt mit Axt-Stiel gegen Bus in Gera

Der Vorfall ereignete sich am Mittwochnachmittag in der Windischenbernsdorfer Straße. Der 29-Jährige verließ laut Polizeiangaben den Bus. Dann schlug er mit dem Stiel einer Axt gegen das Fahrzeug und beleidigte den Fahrer. Sofort kamen mehrere Streifenwagen zum Einsatz. Sie nahmen den Mann fest und stellten die Axt sicher.

Türen öffneten nicht schnell genug

Offenbar störte sich der Täter daran, dass die Türen des Busses nicht schnell genug öffneten. Der Mann wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft nach kurzer Zeit wieder auf freien Fuß gesetzt. Ihn erwartet ein Verfahren wegen Bedrohung und Beleidigung.