Auto überschlägt sich - Unfall mit Mutter, Oma und Kleinkindern

Bei einem Unfall auf der B247 wurden unter anderem ein vierjähriges und ein zehn Monate altes Kind verletzt. (Symbolbild)
Bei einem Unfall auf der B247 wurden unter anderem ein vierjähriges und ein zehn Monate altes Kind verletzt. (Symbolbild)
Foto: Imago/Becker & Bredel
  • Auto überschlägt sich auf B247
  • Mutter, Oma und Kleinkinder werden schwer verletzt
  • Ersthelfer retten Kinder aus Unfallfahrzeug

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 247 bei Bad Langensalza sind am Montag vier Mitglieder einer Familie zum Teil schwer verletzt worden. In einer Kurve hatte eine 25-jährige Autofahrerin die Gewalt über ihr Fahrzeug verloren und war von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei mitteilte.

Auto fliegt zwischen Aschara und Henningsleben aus der Kurve

Die junge Frau war kurz vor 10 Uhr zwischen Aschara und Henningsleben unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve die Kontrolle verlor. Der Pkw überschlug sich mehrfach, ehe er auf der Seite liegenblieb. Die Fahrerin sowie ihre vier Jahre und zehn Monate alten Kinder konnten von Helfern aus dem Unfallwagen geborgen werden.

Mutter der Fahrerin eingeklemmt

Die 64 Jahre alte Mutter der Fahrerin wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Alle Insassen kamen ins Krankenhaus. Die Aufräumarbeiten zogen sich bis in die Mittagsstunden hin.