Veröffentlicht inThüringen

Wasser strömt durch Straßen – Unwetter bringt Überschwemmungen

  • Unwetter zu Himmelfahrt in Thüringen
  • Überflutungen in Ortschaften gemeldet
  • Facebook-Video zeigt Wassermassen in Sondershausen

Das Unwetter am Himmelfahrtstag über Thüringen hat zu ersten Überflutungen geführt. In Schönbrunn, einem Ortsteil von Saalburg-Ebersdorf, habe es eine Überschwemmung im Ort gegeben, hieß es am späten Donnerstagnachmittag aus der Landeseinsatzzentrale. Die Polizei habe den Bereich absperren müssen. Details waren zunächst nicht bekannt.

Facebook-Video zeigt Überschwemmung in Sondershausen:

Regen überflutet Straße in Sondershausen

Auch andernorts sorgten starke Niederschläge für Behinderungen. So zeigt ein Video auf Facebook, wie sich Wassermassen in Sondershausen den Weg durch die Straßen im Stadtzentrum bahnen. Ob dabei größere Schäden entstanden sind, war am Abend noch unklar.

Mehr zum Wetter in Thüringen:

Unwetter zu Himmelfahrt über Thüringen

Am Vatertag waren seit dem Mittag Unwetter über Thüringen gezogen. Je nach Region brachten sie unterschiedlich starke Gewitter, Sturmböen, Regen und Hagel mit sich. Die Wolken ziehen über Nacht langsam in Richtung Osten ab. Am Freitag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) wieder ruhigeres, aber auch kühleres Wetter.