Mit Karacho gegen Baum: Tücken des Fahrfußhebels führen zu Unfall

Die Rettungskräfte brachten die Frau nach dem Unfall in Rauenstein in ein Krankenhaus. (Symbolbild)
Die Rettungskräfte brachten die Frau nach dem Unfall in Rauenstein in ein Krankenhaus. (Symbolbild)
Foto: Imago/Jochen Tack
  • Frau bei Unfall im Kreis Sonneberg verletzt
  • Verfehltes Fahrmanöver in Rauenstein endet im Baum

Eine Verwechslung hat am Dienstag im Kreis Sonneberg zu einem folgenschweren Unfall geführt. Bei dem Unglück in Rauenstein wurde am Morgen eine 67-Jährige verletzt, berichtet die Polizei.

Verwechslung verursacht Unfall in Rauenstein

Gegen 8 Uhr war die Frau mit ihrem Wagen im Bühlweg unterwegs. Weil sie in der abschüssigen Einfahrt einer Gärtnerei einer Reaktions-Schwäche anheimfiel, habe sie Gas- und Bremspedal verwechselt. Durch das verfehlte Bremsmanöver fuhr die 67-Jährige mit Karacho in einer Kurve schräg gegen einen Baum. In der Folge bäumte sich ihr Vehikel auf und landete auf dem Dach.

Autofahrerin im Kreis Sonneberg verletzt

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An Baum und Auto entstand Sachschaden von etwa 20.000 Euro.