Veröffentlicht inThüringen

Biker rast in Moped: Hubschrauber rettet Schwerverletzten

imago73521069h~a3eff48e-cad3-406c-bea8-5102a41e1cb2.jpg
Hubschrauber Eurocopter EC135 der DRF Luftrettung bei einem Einsatz, Deutschland, Europa Copyright: imageBROKER/MarioxHösel iblmhm04384841.jpg Helicopters Eurocopter EC135 the DRF Air rescue at a Use Germany Europe Copyright image broker MarioxHösel iblmhm04384841 JPG Bitte beachten Sie die gesetzlichen Bestimmungen des deutschen Urheberrechtes hinsichtlich der Namensnennung des Fotografen im direkten Umfeld der Veröffentlichung! Foto: imago/imagebroker
  •  Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Kreis Gotha
  • Motorrad kollidiert mit Moped in Bad Tabarz

Ein 51 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Überholmanöver in Bad Tabarz (Kreis Gotha) mit einem Moped kollidiert und schwer verletzt worden. Nach Angaben einer Sprecherin der Polizei wurde der Mann am Samstag mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Auch die 19 Jahre alte Mopedfahrerin wurde schwer verletzt.

Zwei Menschen in Bad Tabarz schwer verletzt

Laut Polizei wollte sie an einer Kreuzung nach links abbiegen. In diesem Moment soll der 51-Jährige zum Überholen angesetzt haben und sei mit dem Moped kollidiert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 3300 Euro.

Polizei Gotha hat Ermittlungen aufgenommen

Die Polizei sperrte die Kreuzung in Bad Tabarz kurzzeitig für den Verkehr. Den Angaben zufolge wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.