Veröffentlicht inThüringen

3,5-Tonner wie Lkw beladen: Polizeieinsatz auf der A9

Transporter überladen A9 Dittersdorf
Einen hoffnungslos überladenen Transporter hat die Autobahnpolizei Thüringen am Mittwoch (15.08.2018) von der A9 bei Dittersdorf aus dem Verkehr gezogen. Bei zulässigen 3,5 Tonnen zeigte die Waage stolze 7080 Kilogramm. Foto: Polizei; Montage: Thüringen24
  • Autobahnpolizei Thüringen sichtet überladenen Transporter auf A9 bei Dittersdorf
  • Messung ergibt Überladung von mehr als 100 Prozent

Einen komplett überladenen Transporter hat die Autobahnpolizei am Mittwoch auf der Autobahn 9 bei Dittersdorf aus dem Verkehr gezogen. Das Fahrzeug brachte statt des zulässigen Gesamtgewichts von 3,5 Tonnen immerhin 7,10 Tonnen auf die Waage, wie die Polizei mitteilte.

Anzeigen – Transporter auf A9 überladen

Gegen den 51-jährigen Fahrer und den Halter des Transporters wurde Anzeige erstattet. Die Hälfte der geladenen Lebensmittel mussten in ein anderes Fahrzeug umgeladen werden, erst danach durfte der 51-Jährige weiterfahren.