Motorrad geht in Flammen auf – Biker schwer verletzt

Nach einem Unfall auf der B88 im Kreis Gotha ist ein Motorrad ausgebrannt. (Symbolfoto)
Nach einem Unfall auf der B88 im Kreis Gotha ist ein Motorrad ausgebrannt. (Symbolfoto)
Foto: Imago / Xinhua
  • Schwerer Unfall mit Motorrad auf B88
  • Autofahrerin nimmt Vorfahrt
  • Motorrad geht in Flammen auf

Bei einem Unfall auf der B88 im Landkreis Gotha ist am Mittwoch ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Gegen 10.45 Uhr sei eine 24-Jährige mit ihrem Auto auf der Bahnhofstraße in Crawinkel gefahren und habe versucht, die Bundesstraße in Richtung Wölfis zu queren, teilte die Polizei Gotha mit. Weil sie demnach den von links kommenden Verkehr zu wenig beachtete, übersah sie einen Motorradfahrer und nahm ihm die Vorfahrt.

B88 nach schwerem Unfall gesperrt

Der Mann prallte gegen den Wagen der Frau und verletzte sich so schwer, dass er mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Die Frau erlitt einen Schock und das Motorrad brannte komplett aus. Die Bundesstraße 88 war bis etwa 12 Uhr gesperrt.