Veröffentlicht inThüringen

Frau im Vollrausch tritt auf Wirtin ein – Gäste überwältigen Randaliererin

Kneipentresen
(Symbolbild) Foto: Imago/Imagebroker
  • Streit in Rudolstädter Kneipe eskaliert
  • Betrunkene verliert Überblick über Alkoholkonsum
  • Frau fällt über Wirtin her

Am Dienstagnachmittag hat eine 34-Jährige bei einem Kneipenbesuch in Rudolstadt die Beherrschung verloren. Weil die Frau den Überblick über ihren Alkoholkonsum verloren hatte, geriet sie in Folge mit der Bedienung in Streit.

Frau wirft mit Aschenbecher durch Kneipe in Rudolstadt

Dabei soll die Frau in der Kneipe Gläser zerschlagen und mit einem Aschenbecher nach der Kneipeninhaberin geworfen haben, wie es am Mittwoch von der Polizei heißt. Die Wirtin konnte dem Aschenbecher-Geschoss zwar ausweichen, dafür ging die Einrichtung hinter ihr zu Bruch.

Betrunkene tritt auf Wirtin ein

Die 34 Jahre alte Rudolstädter wollte nach dem Angriff die Kneipe verlassen, was durch die Wirtin unterbunden wurde. Daraufhin habe die Betrunkene die Wirtin attackiert, indem sie auf sie eintrat und an den Haaren zog.

Gäste halten Randaliererin fest

Durch weitere Anwesende konnte die mit 2,39 Promille alkoholisierte Frau schließlich überwältigt und bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich alarmierten Polizisten festgehalten werden. Gegen die mutmaßliche Randaliererin wurden mehrere Anzeigen erstattet.