Freundlicher Grüßer landet im Gefängnis

Der Mann aus Gera kam ins Gefängnis. (Symbolbild)
Der Mann aus Gera kam ins Gefängnis. (Symbolbild)
Foto: Imago
  • Mann in Gera verhaftet
  • Freundliches Grüßen machte Polizei aufmerksam 

Ein besonders freundlicher Gruß an Polizeibeamte hat einen 38-Jährigen in Gera nicht vor einer Verhaftung bewahrt. Im Gegenteil: Beamte wurden am Dienstagabend dadurch auf den Mann in einem Supermarkt aufmerksam, der ihnen schnell bekannt vorkam.

Mann aus Gera muss ins Gefängnis

Eine Ausweiskontrolle brachte Klarheit. Gegen den Mann bestand ein Haftbefehl wegen schweren Diebstahls, berichtete die Polizei. Am Mittwoch sei der Mann einem Haftrichter vorgestellt und danach in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden.