Mann kracht ungebremst in parkendes Auto

Ungebremst krachte das Auto auf den stehenden Pkw in Elgersburg. (Symbolbild)
Ungebremst krachte das Auto auf den stehenden Pkw in Elgersburg. (Symbolbild)
Foto: Imago / 7Aktuell
  • Zwei Verletzte nach Auffahrunfall in Elgersburg
  • 61-Jähriger kracht ungebremst in stehendes Auto

Bei einem Unfall in Elgersburg (Ilm-Kreis) sind am Dienstagabend zwei Menschen verletzt worden. Ungebremst sei ein 61-Jähriger in ein parkendes Auto gekracht, heißt es von der Polizei.

Autofahrer übersieht stehendes Fahrzeug in Elgersburg

Der Unfallverursacher fuhr aus Richtung Geraberg kommend die Arnstädter Straße entlang. Dabei übersah er ein am Fahrbahnrand stehendes Auto und krachte ungebremst hinein. Das geparkte Auto wurde dabei auf die Gegenfahrbahn geschoben. Mit zum Glück nur leichten Verletzungen wurden der Fahrer und seine 60 Jahre alte Beifahrerin ins Krankenhaus gebracht. Den Schaden schätzt die Polizei auf 7500 Euro.